Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummelsaison von Otto

  • Dieses Thema hat 37 Antworten und 6 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Wochen, 4 Tage von Otto.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 38)
  • Autor
    Beiträge
  • #54156 Antworten
    Otto
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Oh Mann,Sorry für die Umstände..

    #54157 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Ich kann Dir nur sagen, wie es bei mir klappt:

    •   Datei auswählen

    •   Fotomediathek

    •.  Auswählen

    •.  Verwenden

    Viel Glück ?

     

     

    #54158 Antworten
    janfo
    Forenmitglied

    Vielleicht mal mit einem anderen Browser versuchen? Vielleicht dauert es auch wenn deine Uploadgeschwindigkeit sehr gering ist. Und das Foto darf nicht größer als 19MB sein, aber ich denke 19MB ist recht großzügig, daher sollte es von der Größe eigentlich keine Probleme geben.

    #54160 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Otto, kein Problem! Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Bitte schaue Dir dieses Video an, ich hoffe es erklärt einiges:

    Wenn Dir das Video zu klein ist, kannst Du es größer machen oder direkt bei YouTube anschauen: KLICK MICH

    Wenn Du noch Fragen hast: Kein Problem, frag einfach! :)

    #54231 Antworten
    Otto
    Forenmitglied

    Tach,habe jetzt insgesamt mehrere Stunden vor den zwei Häusern verbracht,in dem einen Kasten fliegt in unregelmäßigen Abständen eine Königin ein und aus,beim zweiten Kasten konnte ich noch nichts beobachten,außer das sich die Lage des Kapoks verändert :pfeif: Im Garten selbst habe ich ja noch weitere fünf Kasten,da hat sich jetzt schon im zweiten Kasten eine Maus breit gemacht,dieses Mal keine Spitzmaus,genau bestimmen kann ich sie leider nicht.. Habt ihr auch schon solche Hausbesetzungen gehabt und falls ja was habt ihr denn da getan? Es fällt mir ehrlich gesagt schwer die Mäuse aus den Häusern heraus zu schmeissen.Aber eigentlich waren die ja für Hummeln gedacht :maul:

    #54234 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Otto!

    Schön, dass Du schon Ansiedlungen hast, hier schneit es gerade… :o

    Die Hummel wirft die Maus raus wenn sie das will. Ich denke da muss man nicht eingreifen.

     

    #54237 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Otto    Freut mich für Dich, dass Du bereits Erfolg mit den Hummeln hast.
    Maus und Hummel sind von Natur aus füreinander wie geschaffen; der Hummel wurde die Möglichkeit gegeben, die längste Zeit zu sirren, wenn sie den Mäusebau für sich haben will, so dass die Maus irre :irre: wird und geht. :pfeif: Natur ist so, ich würde auch nicht eingreifen.

    #55113 Antworten
    Otto
    Forenmitglied

    So,ein kleiner Zwischenbericht. Konnte letzte Woche am Donnerstag den 25.März 2021 aktiv einen dritten Kasten mit einer Erdhummel Königin besiedeln. Gestern konnte ich sie bei Gartenarbeiten zweimal einfliegen sehen :hummel: Bei den zwei anderen die an der Nordseite unseres Hauses stehen geht es drunter und drüber,da fanden ja zwei Selbstansiedlungen statt,aber da ist ein Kommen und Gehen :o Die Erdhummel die ich am 14 März 2021 das erste Mal gesehen habe kommt zum Glück vermutlich auch noch,auf jeden Fall ist diese Hummel die einzige die zielstrebig immer genau den Vorbau anfliegt und auch beständig Pollen einträgt. Ich hoffe das es nicht zu größeren Ausfällen kommt da hier wirklich vier bis fünf verschiedene Erdhummel Königinen sich die Klinke in die Hand geben…Manchmal glaube ich das es bei uns nur noch Erdhummeln gibt.Am Sonntag konnte ich zum Glück beim Spazierengehen noch einige Steinhummeln beobachten,leider fand ich auch zwei tote Tiere die anscheinend den Radfahrern zum Opfer gefallen sind. :cry:

    #55151 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Otto   Schön für Dich, dass Du solchen Erfolg hast. Erdhummeln gibt es wirklich auch bei mir ziemlich viele. Ausser die, die ich am 10. März eingesetzt habe, dann aber verschollen blieb, setze ich Erdhummeln nicht mehr aktiv ein. Ich warte noch auf andere Arten, die sicher noch irgendwann erwachen. :winken:

    #55532 Antworten
    Gillmann Otto

    Heute habe ich eine Steinhummel aus meiner Werkstatt gerettet,ein tolles,dickes Exemplar. Ich glaube das  jetzt 4 meiner 7 Kästen besetzt sind,3 mal Erdhummeln und 1 mal eine Art die ich nicht genau bestimmen kann, rot-brauner Vorderkörper und hinten meiner Meinung nach weiß, eine Baumhummel? Abwarten,da muss man halt schon einiges an Geduld aufbringen.. Dieses Jahr werde ich nachdem die Jungköniginen da sind die Klappen öffnen, ist hier von Stefan empfohlen. Nach diesem Kommen und Gehen in diesem Jahr.

    #55533 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Otto!

    Ja, hört sich nach Baumhummel an. :hummel:

    #55714 Antworten
    Otto
    Forenmitglied

    Frohe Ostern zusammen Schmetterling

    Heute haben wir richtiges Schmuddelwetter,habe trotzdem meine Hummeln in Aktion sehen können,wollte an dem Hummelhaus das definitiv mit einer Baumhummel besetzt ist die Klappenfunktion aktivieren,leider ohne Erfolg :( Es handelt sich hierbei um einen großen Vorbau aus der Schmiede von Mike mit Einlauf und Auslauf separat,leider scheint es so das die Baunhummel die Klappen nicht schafft aufzudrücken.. Ich habe dann nach fünf Minuten in der sie verzweifelt versucht hat in das Innere ihres Nestes zu kommen nachgeholfen und die Klappe des Auslaufes wieder aufgestellt.Gleich darauf war sie darin verschwunden.Ich warte jetzt ab bis das Wetter für mich wieder angenehmer wird und versuche es dann noch einmal,in der Hoffnung das es dann funktioniert da man ja von einer hohen Anfälligkeit für Wachsmotten bei Baumhummeln ausgeht.Im Kasten Nummer 4 warte ich eigentlich jeden Tag auf das Erscheinen der Arbeiterinnen,da habe ich ja am 14.März erste Aktivitäten beobachten können(Erdhummel).Ich wünsche euch noch ein schönes Restosterfest und wünsche uns allen eine erfogreiche Hummelsaison :bravo:

    #59162 Antworten
    Otto
    Forenmitglied

    Hallo Stefan,trotz aller Bemühungen schafft es mein Baumhummelvolk nicht das Zweiklappensystem anzuwenden :( Hast du oder sonst irgend jemand hier im Forum schon einmal versucht den Hummelvorbau während einer laufenden Saison auszutauschen? Ich dachte da an Nachts wenn es dunkel ist. Die Einlaufröhre mit einem Korken oder Moos verschließen und dann tauschen :pfeif: Das Volk ist mittlerweile ziemlich angewachsen :)

    #59164 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Otto!

    Im ersten Hummeljahr hat man zum Glück selten Probleme mit Wachsmotten. Ich würde hier einfach die Klappe auf lassen und mir für den Notfall ein kleines Tütchen BT besorgen.

    Im Winter würde ich das Haus dann umbauen. Den jetzigen Ausgang auf Zweiweg, den Eingang zur Belüftung.

    Mach Dir keine Sorgen, ein gesundes Baumhummelvolk ist auch wehrhaft was Eindringlinge betrifft.

    #59167 Antworten
    Otto
    Forenmitglied

    Ok,aber es ist das dritte Hummeljahr :pfeif: Ich mache es jetzt so wie du es empfohlen hast. Im Winter gibts einen Umbau.Ich habe bis jetzt noch keine Königin verloren,hoffe das Glück bleibt mir hold. Habe aber auch reichlich zugefüttert,denke das hat geholfen.Wünsche allen einen sonniges Wochenende,bei uns in der Pfalz soll es morgen an der 30 Grad-Marke kratzen :)

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 38)
Antwort auf: Antwort #54156 in Hummelsaison von Otto
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: