Herzlich Willkommen

Willst Du Fragen stellen oder Antworten schreiben, Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummelnest unterm Dach / Maden gefunden

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr von StefanStefan.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #78775
    Thomas311
    Forenmitglied

      Hallo zusammen,

      ich hoffe ich bin hier im richtigen Unterforum. :)

      Seit einigen Wochen brummt und summt es bei uns unterm Dach (hab dort mein Büro).
      Und regelmäßig habe ich Hummeln auf dem Boden oder an den Dachfenstern gefunden.
      Teilweise waren die kleinen Kerlchen ziemlich schlapp. Problematisch ist, das ich unter Apiphobie (Insektenphobie) leide. Nehme dann trotzdem all meinen Mut zusammen und hab die Kleinen dann bislang mit einer Wasser-Zuckerlösung aufgepäppelt oder sie aus dem Fenster begleitet wenn sie noch kräftig genug zum Fliegen waren.

      Wir haben dann mal unter dem Dachstuhl nachgeschaut (kann man durch eine Klappe in der Decke erreichen) und tatsächlich, dort hängt an einem teilweise abgerissenem Stück Isolierung ein Hummelnest.

      Mittlerweile habe ich mich an die Hummeln gewöhnt und wir kommen, trotz meiner Phobie, gut miteinander aus.. :) :hummel:
      Aber heute Morgen habe ich mehrere Larven/Maden auf dem Boden gefunden.

      Nach ein bisschen Recherche habe ich Sorge dass es sich hierbei um Larven der Wachsmotte handelt.
      Kann die Dinger jemand von euch evtl. identifizieren?

      Vorab vielen Dank schon mal und liebe Grüße
      Thomas

       

      Foto/Video:
      #78813
      Stefan
      Admin
        • DE 84513
        • 398 m

        Hallo Thomas!

        Es “hängt” ein Hummelnest? Das hört sich erst einmal nicht nach Hummeln an. Hummeln würden in verlassenen Mäusenestern nisten oder auch in Dämmaterial.

        Könnte es ein Wespennest sein? Das wäre auch schützenswert jedoch wahrscheinlich nicht ganz so ungefährlich.

        Kannst Du ein Foto machen?

        Und ja, auf dem Bild das sieht nach Wachsmotten aus.

        Grüße Stefan :winken:

      Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
      • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.