Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummelnest im Arbeitsbereich

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #46235 Antworten
    Moenchen
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Hallo zusammen, auf der Suche nach Informationen bin ich auf diese tolle Seite gestoßen. Schön, dass es so viele Gleichgesinnte gibt. Als Neuling in diesem Forum habe ich auch gleich eine Frage, die u.U. belächelt wird. Wir haben einen sehr Insektenfreundlichen Garten und schützen und fördern alles, was uns möglich ist. Bisher haben wir uns immer an den “vorbeifliegenden” Hummeln erfreut, aber so wie es aussieht, hat man uns “ausgesucht” und ist sesshaft geworden, will heißen, offensichtlich haben wir ein Hummelnest. Darüber freuen wir uns natürlich, aber nun komme ich zu meiner Frage: Ist es “kritisch”, dass dieses Nest direkt in unserem unmittelbaren Arbeitsbereich liegt (Spüle, Stromanschluß etc)? Uns stören die Hummeln nicht, aber fühlen die sich vielleicht gestört, wenn wir dort ständig herlaufen? Und verteidigen die Hummeln ggfs ihren Eingangbereich, wenn wir dem Nest zu nahe kommen? Vermutlich ist das eine klassische Anfängerfrage, aber jeder fängt ja einmal an :)

    #46236 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallihallo und herzlich Willkommen!

    Keine Angst, hier ist jeder irgendwie “Anfänger”. :)

    Hummeln sind grundsätzlich nie gefährlich, oft hat man nur einen Meter vom Sitzplatz entfernt ein Hummelnest und bekommt das erst mit, wenn die Hummelsaison schon fast wieder vorbei ist.

    Keine Regel ohne Ausnahme: Baumhummeln können an sehr heißen Tagen wenn das Nest in seiner Hochphase ist ausnahmsweise schon mal ihr Nest verteidigen. Aber das sind nur ein paar Tage im Jahr und auch nur bei einem gut entwickelten Baumhummelnest. Also auch hier keine Angst.

    Du schreibst “Spüle und Stromanschluss”, das hört sich nach Außenküche an? Wo genau ist denn da das Nest? Kannst Du vielleicht ein Foto einer Hummel machen die da wohnt?

    Grüße Stefan

    #46242 Antworten
    Moenchen
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Stefan, vielen Dank für das herzliche Willkommen. Also, ich denke, dass es sich um Erdhummeln handelt. Die sind bisher auch absolut friedlich und wir freuen uns über den Zuwachs. Ich schaue, ob ich ein Foto machen kann, dann kann genau bestimmt werden, um welche Hummelart es sich handelt. Und ja, es ist so eine Art Aussenküche, vielmehr Spüle und Co mit Holz verkleidet, damit es nett aussieht :) Genau gegenüber ist dann eine ebenfalls selbst gebaute Holzverkleidung für Stuhlkissen und darunter das vermutete Nest. Zuerst war es nur immer eine Hummel, die wir liebevoll die Wohnungslose genannt haben. Sie kam jeden Tag und hat alles mögliche inspiziert (ich glaube zumindest, dass es immer die selbe war). Irgendwann kroch sie dann regelmäßig unter besagte Holzbox, mittlerweile kommen auch etwas kleinere Hummeln aus dem Loch oder fliegen es an. Deshalb die Vermutung, dass dort ein Nest ist. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es dort weitergeht… :)

    #46244 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallihallo!

    Das ist bestimmt ein Hummelnest laut Deiner Beschreibung! :hummel:

    Wenn Du ein Handy platzieren kannst, es gibt APPs die bei Bewegung automatisch fotografieren oder filmen.

    Bin schon gespannt auf die Umgebung des Nestes. Ich hoffe es liegt im Schatten!

    Grüße Stefan

    #46247 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Moenchen    Dein Beitrag ist wirklich schön zu lesen.
    Den meisten Menschen sind Insekten lästig, bestenfalls egal 😑! Herzen für die Sechsbeiner zu gewinnen ist immer grossartig. Jetzt können wir hoffen, dass das Nest viele Jungköniginnen hervor bringen kann, die dann in der nächsten Saison wieder neue Nester gründen! :hummel::hummel::hummel:

    #46290 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    @Moenchen Finde ich ebenfalls toll von Euch!:blume: Bitte berichte weiter.

    #46568 Antworten
    Moenchen

    Hallo in die Runde und vielen Dank für die Antworten.

    Ich überlege jetzt gerade, wo ich anfangen soll… Also: Wir sind uns mittlerweile auch sicher, dass die Hummeln bei uns eingezogen sind. Es handelt sich wohl um Erdhummeln (dazu aber gleich noch weiter unten eine Frage). Es ist schon spannend, den Flugverkehr zu beobachten und die Hummeln stört es wohl auch nicht, dass wir uns öfter in dem Bereich bewegen (uns umgekehrt übrigens auch nicht). Ich weiß ja jetzt, dass Hummeln in der Regel friedlich sind. Das Nest liegt nicht in der Sonne, wobei Nest jetzt zumindest aus unserer Sicht eine Untertreibung ist. Schließlich ist die Holzbox gute zwei Meter lang und da ich nicht genau weiß, wie sich das Nest darunter “verteilt” haben wir jetzt einfach mal alles zur Sperrzone gemacht. Will heißen, dort wird nicht gefegt oder gewerkelt. Dafür werden ja jetzt unsere Pflanzen reichlich bestäubt ;) Ich habe natürlich versucht, mit dem Handy Fotos zu machen. Das ist nicht wirklich gut gelungen. Man kann zwar erkennen, dass es sich um Hummeln handelt, aber… nun komme ich auch zu meiner Frage: Bei zwei Hummeln sind die gelben Streifen sehr gering ausgeprägt, genau genommen sehen sie insgesamt dunkler aus, haben aber durchaus das weiße Hinterteil und den wenig ausgeprägten gelben Streifen im Nacken. Der Rest ist dunkel. Und da ich mich mit Technik und Foren ehrlich gesagt nicht so auskenne, weiß ich auch nicht, wie ich die Fotos weiterleiten kann, damit mal ein “Hobby-Experte” drüber schauen kann. Vielleicht hat jemand einen Tipp? Freue mich schon auf die Antwort.

    #46586 Antworten
    Stefan
    Admin

    Du musst Dich einloggen (registriert bist Du ja schon) indem Du oben auf der Seite auf “anmelden” klickst. Dort gibst Du bei “Benutzername” Deinen Namen

    Moenchen

    ein und dann darunter Dein Passwort das Du Dir bei der Registrierung ausgesucht hast. Mach noch einen Klick auf “angemeldet bleiben“, dann bleibst Du auch angemeldet und musst das nicht jedes Mal neu machen. Jetzt klickst Du weiter unten rechts auf “anmelden“.

    Und schon steht, wenn alles geklappt hat, oben “Willkommen, Moenchen“. :)

    Wenn Du jetzt in das weiße Textfeld etwas schreibst siehst Du darunter (unter den lustigen Gesichtern) einen Button auf dem “Durchsuchen” steht. Wenn Du da drauf klickst kannst Du Dir ein Bild von Deinem Computer/Handy/Tablet aussuchen und es wird dann automatisch hier her hoch geladen.

    Bei Fragen: Her damit! :kaffee:

    #46601 Antworten
    petersberg
    Forenmitglied

    @Moenchen
    Absperren brauchst Du nichts und arbeiten kann man auch in aller Ruhe neben den Nest.
    Meine Hollywoodschaukel steht schon 3 Jahre 1.50m vom Hummelhaus entfernt und es sitzt ständig jemand drauf
    und beobachtet das Hummeltreiben.

    Attachments:
    #46646 Antworten
    Moenchen
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Petersberg

    Vielen Dank für den Hinweis. Dann ist das wohl ähnlich wie mit den Wildbienen, die wir reichlich im Garten haben – leben und leben lassen. Hier haben wir auch ein Insektenhaus in unmittelbarer Sitzplatznähe und man kann das Treiben gut beobachten. Ich wollte nur sicher gehen, dass wir die Hummeln nicht stören, schließlich ist es ja unser erstes Hummelnest. Das dem mit Absperren bezog sich allerdings auch darauf, dass in dem Eingangsbereich des Nestes sonst immer gefegt wurde. Hier möchte ich einfach sicher gehen, dass mit dem Besen nicht aus Versehen der Eingang zum Nest zerstört wird

    @Stefan

    Im Anhang habe ich heute auch Bilder unserer dunklen Hummeln (wie oben beschrieben). Die Bilder sind nicht gut, dass weiß ich. Aber vielleicht reichen sie für eine erste grobe Bestimmung. Ich werde weiterhin versuchen, etwas bessere Bilder zu machen. :)

    Attachments:
Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
Antwort auf: Hummelnest im Arbeitsbereich
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: