Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummelnest gefunden – Ansprechpartner gesucht!

  • Dieses Thema hat 4 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Monaten von StefanStefan.
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #46396 Antworten
    Otto
    Buchtip:

    Hallo,ich habe heute beim Spaziergang ein aufgebrochenes Erdhummelnest gefunden. Hat jemand eine Idee wen man hierfür verständigen kann? Es war nur teilweise zerstört und ich denke man könnte es mit einer Umsiedlung noch retten. Leider finde ich im Internet keine brauchbaren Ansprechpartner,meine Postleitzahl lautet 66907.Wäre super wenn jemand einen Hautflügler Beauftragten nennen könnte,Gruß Otto

    #46407 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    Hallo Otto, ich habe wegen des Nestes ebenfalls wie Du das Internet durchforstet und festgestellt, dass das ein einziges Trauerspiel ist. Überhaupt keine brauchbaren Infos und erst recht kein brauchbarer Hinweis, an wen man sich bei Dir in der Gegend wenden kann. Ein Imker in Deiner Umgebung könnte vielleicht weiterhelfen, sofern er hummelfreundlich eingestellt ist und praxisgerecht umsiedeln kann.

    Ist das Erdnest sehr zerwühlt, vielleicht von einem Tier? Konntest Du dementsprechendes erkennen? Als kleinen Trost kann ich Dir sagen, dass Hummeln sehr geschickt in der Reparatur ihres Nestes sind, sofern es nicht zu sehr beschädigt wurde.

     

    #46409 Antworten
    Otto

    Hallo Marylou,ja,war garantiert ein Tier,ich tippe auf einen Hund. Ist wirklich schade das man da keinen Ansprechpartner für unsere Region finden kann 😞Ich wollte das schon selber in die Hand nehmen da ich noch zwei leere Hummelkasten habe,aber ich glaube man braucht da schon eine gewisse Erfahrung um so ein Nest auszugraben. Ich werde morgen nochmal danach schauen. Es haben schon einige Larven und eine Menge Mäusenestmaterial herum gelegen,LG Otto

    #46412 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Hallo Otto   Eberhard von Hagen hat in seinem Buch „bestimmen, ansiedeln, vermehren, schützen“ Tipps für das Umsetzen und Ausgraben eines Hummelnestes gegeben. Er empfiehlt, das Nest in der Abenddämmerung auszugraben, mit Spaten, Taschenmesser und eine scharfe, kräftige Schere, mit der man vor allem Wurzeln durchschneiden kann. Alles wird man so oder so nicht retten können. :?:hummel:

    #46413 Antworten
    Stefan
    Admin

    Das Umsetzen ist eigentlich gar nicht so schwierig. Vielleicht traust Du Dir das ja selbst zu?

    Umsetzen eines bedrohten Hummelnestes

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
Antwort auf: Hummelnest gefunden – Ansprechpartner gesucht!
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: