Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummeln im Mai?

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #32090 Reply
    sherrysherry
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Hallihallo!

    Ich habe mich bisher recht erfolgreich um die Wildbienen gekümmert. Nun möchte ich auch etwas für die Hummeln tun, die normalerweise in vielen Löchern in den Hauswänden und zwischen den Pflastersteinen zu Hause waren. 2019 sind nur wenige Hummeln da. Deshalb habe ich 2 schöne Hummelhäuser erstanden (beim Hummeljakob) . Allerdings rechne ich 2019 nicht mit einer Besiedlung. Liege ich damit richtig? Ich bin zu spät, gell?

    PS: Anbei Foto meines Insektenhotels, mit dem ich sehr glücklich bin :)

    Attachments:
    #32092 Reply
    StefanStefan
    Admin

    Hallo sherry!

    Ja, ist schon wirklich spät, aber ich würde es versuchen. Vielleicht klappt es ja noch! Damit es nicht langweilig wird hast Du hier ja viel zu lesen!

    Herzlich Willkommen! :hummel:

    #32097 Reply
    sherrysherry

    Danke, Stefan, habe schon viele Anregungen durch die Seite bekommen :)

    Ich habe beschlossen etwas Nützliches zu tun und die Hummeln, die bereits hier sind, morgen mal zu füttern. Es ist ja eiskalt. 3 Grad momentan. Habe ein Vogelhaus zum Futterhaus umfunktioniert und meine Enkel spendieren die Legos. :hummel:

    #32229 Reply
    StefanStefan
    Admin

    Hallo sherry!

    Füttern funktioniert am besten mit Trachtpflangen. Kein Zuckerwasser der Welt kann diese ersetzen. Aber schön dass Du die Enkel gleich mit einbindest, das schadet bestimmt nicht! :blume::hummel:

    #32238 Reply
    gingillinosgingillinos
    Forenmitglied

    Hallo sherry!. Ich drück die Daumen das die Hummeln das umfuktionierte Vogelhaus annehmen..Ich hab da so meine Zweifel nicht das die Enttäuschung zu groß wird. Die Hummeln schaffen sich auch einen Vorrat.Irgendwie wissen die besser Bescheid wie das Wetter wird als wir. Bei mir ist heute kein großer Hummelflug. Hab sie noch nicht gesehen. Ich lasse auch jede Taubnessel stehen und habe sehr viel Trachtenpflanzen in meinem Garten..Zur Zeit blüht der Ginster wie wild..Da summt es öfter man drin. :hummel::hummel:

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
Antwort auf: Hummeln im Mai?
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: