Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummel trägt keine Pollenhöschen ein

  • Dieses Thema hat 6 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Wochen, 5 Tage von Sonja.
Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #57110 Antworten
    Christian Schmitz
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Ich habe eine Steinhummel an 25.03.21 Aktiv angesiedelt. Sie fliegt häufig ein und aus. leider sieht man keine Pollenhöschen an den Beinen. Arbeiterinnen sieht man auch noch nicht. Ist das normal ?

     

    #57116 Antworten
    Sonja
    Forenmitglied

    Inzwischen sollten alle Larven verpuppt sein, darum brauchen sie in diesem Stadium kein Pollen.
    Solange sie ein und ausfliegt ist alles in Ordnung – die Arbeiterinnen werden dann wohl demnächst auftauchen.

    #57198 Antworten
    Christian Schmitz
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Danke für die Antwort

    #57204 Antworten
    Caphalor
    Forenmitglied

    Ich hänge mich hier mal mit einer Verständnisfrage dran.

    @Sonja

    So wie du es beschreibst würde das aber doch bedeuten, dass erst dann wieder Eier gelegt und Larven herangezogen werden, wenn die erste Generation Arbeiterinnen fliegt.

    Im Umkehrschluss wären dann ja wieder 2-3 Wochen “Leerlauf” bis die nächsten Arbeiterinnen schlüpfen.

    Ich dachte immer, dass die Königin auch in der Nestgründungsphase weiter Eier legt und Larven heranzieht – wenn auch in geringem Umfang.

    Bei meinen beiden Erdhummelvölkern im letzten Jahr waren die Königinnen jedenfalls durchgängig täglich Pollen am Eintragen – bis die ersten Arbeiterinnen die Ausflüge übernommen haben :?

    Vielleicht kann sich da nochmal jemand zu äußern.

    LG

    Dennis

    #57206 Antworten
    Manfred HH
    Forenmitglied

    Die Königin legt die Eier der zweiten Generation sobald sich die Larven der ersten Generation verpuppt haben. Da es dann aber 3-4 Tage dauert bis aus den Eiern Larven schlüpfen wird in diesem Zeitraum kein Pollen benötigt.

    Diese zeitliche Abfolge kann man auch beim Ausflug der Arbeiterinnen beobachten. Die 2. Generation fliegt je nach Witterung 12-14 Tage nach der ersten Generation aus.

    #57211 Antworten
    Caphalor
    Forenmitglied

    Top! Danke für die Erklärung. :)

    Also kann man sagen, dass ein Zeitfenster von 3-4 Tagen nichts ungewöhnliches ist und man erst stutzig werden muss, wenn dies mehrmals vorkommt oder sich über einen längeren Zeitraum hinzieht.

    #57246 Antworten
    Sonja
    Forenmitglied

    Danke Dir Manfred! So genau hatte ich das auch noch nicht gewusst. :)

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
Antwort auf: Hummel trägt keine Pollenhöschen ein
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: