Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummel mit nur einem auch noch kaputten Flügel gefunden

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #72346 Antworten
    Sunflower22
    Forenmitglied

    Hallo zusammen

    Ich hoffe ich verfehle nun das Thema nicht ansonsten tut es mir leid

    Habe heute eine hummel mit nur einem auch noch kaputten Flügel gefunden. Ich habe ihr zuckerwasser bereitgestellt welches sie auch dankend annahm. Anschließend legte ich sie auf ein paar Blumen im Garten. Dort saß sie bis grade noch. Ich habe ihr dann eine Höhle aus einem Unterton mit moos und größeren rindenmulch Stöcken als Schutz gebaut. Diesen dann ca 4 bis 5 cm über den Boden zwischen meinen rosenstämmen geklemmt falls es regnen sollte damit nichts überschwemmt wird. Ich habe eine”treppe” aus Rinde daranbefestigt damit sie runterkrabbeln kann und zu den Blüten kommt. Anfangs war sie skeptisch aber nun ist sie in der Höhle und kommt nicht mehr raus- ich denke sie wird heute dort übernachten. Kann ich sonst etwas tun? Sie tut mir so leid und möchte es ihr so schön und angenehm wie möglich machen

    LG und danke vorab

    #72347 Antworten
    Frank
    Forenmitglied

    So sehr es einem weh tut, diese Hummel ist leider verloren. Die Natur ist unbarmherzig und verzeiht keinen Fehler.
    Sie kann nur noch Zuckerwasser aufnehmen und auf Ihr Ende warten. Ohne funktionierende Flügel geht leider nichts mehr.

    #72348 Antworten
    Sunflower22

    Danke für deine schnelle Antwort

    Kann ich denn gar nichts tun?

    Habe vorhin einen Bericht über eine Frau gesehen die einen blumenkasten eingerichtet hat mit fliwgwngitter drüber damit sie sich frei bewegen kann und ausreichend Platz hat sie hat noch 5 Monate bei ihr gelebt

    #72350 Antworten
    Frank
    Forenmitglied

    Natürlich kann man einen Balkonkasten o. ä. einrichten, um der Hummel ihr verbleibendes “Leben” so angenehm wie möglich zu gestalten. Mir stellt sich die Frage, wie sinnvoll es ist…
    Bitte nicht falsch verstehen.
    Der Verlust der Flugfähigkeit ist ihr Todesurteil. Sie ist kein Haustier und ihrer eigentlichen Bestimmung kann sie nicht mehr nachkommen.
    Es ist vergleichbar mit den verunfallten Elchen in Kanada, welche sich die Läufe bei Verkehrsunfällen gebrochen haben. Sie werden von ihren Leiden erlöst und kommen wohltätigen Vereinen zugute.
    Klingt makaber, ist aber vielleicht die bessere Lösung.
    Für die Hummel wäre es wünschenswert, wenn sie in einer anderen “Form”, z. Bsp. in einer Meise “weiterleben” würde.

    Ich möchte eine solche Entscheidung für kein Tier übernehmen…

    #72352 Antworten
    Stefan
    Admin

    In der Natur macht immer alles einen Sinn: Diese Hummel ist wohl z. B. als Nahrung für den Vogelnachwuchs bestimmt, denn ohne fliegen zu können wird sie zur leichter Beute.

    Und so erfüllt sie eine wichtige Aufgabe, menschlicher Idealismus stört hier den natürlichen Kreislauf. Es geht immer im die Arterhaltung.

    #72361 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Für die Hummel ist es sehr unangenehm, wenn sie fliegen will und nicht kann – sie leidet -. Wir Menschen sind mit Vernunft ausgestattet, deshalb bin ich für weniger langes Leiden. Das Todesurteil ist von Natur aus bereits gefällt.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
Antwort auf: Hummel mit nur einem auch noch kaputten Flügel gefunden
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: