Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummel in Not

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #73484 Antworten
    Silvia

    Hallo zusammen. Leider finde ich die Spalte, wo ich eine Frage stellen kann, nicht. Entschuldigung! Vielleicht liest das jemand und ich kann diese Hummel irgendwie retten. Ich habe gestern eine Hummel aus dem HundePool geholt. Erst dachte ich sie ist tot aber dann bewegte sie sich noch. Ich habe sie in eine geschützte Ecke auf meinen Balkon gelegt. Dort fing sie an sich zu winden und viel mit den Beinen zu strampeln. Heute morgen lag sie dann immer noch da und ich dachte sie ist tot. Aber nein sie dreht und windet sich weiter im Kreis und strampelt viel mit ihren Füßchen. Ich habe sie zum Schutz vor Sonne in einen Blumenkasten gelegt. Daneben ein kleines Schälchen mit Zuckerwasser. Ich sehe keinen Fremdkörper an ihr, auch nicht, dass etwas fehlt, 6 Beine, Flügel, alles, vorhanden. Ich würde ihr so gerne helfen! Was kann ich tun? Liebe Grüße Silvia

    #73487 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Silvia!

    Du kannst nicht viel tun. Setze sie in die Natur auf eine Blüte, z. B. Lavendel.

    Entweder sie schafft es, oder sie dient wenigstens einem Vogel als leichte Beute.

    Aber schön dass Du es versucht hast. Manchmal klappt es, manchmal leider nicht.

    Grüsse Stefan

    #73488 Antworten
    janfo
    Moderator

    Hallo Silvia,

    Falls du siehst, dass sie irgendwie versucht sich mit dem Hinterteil einzugraben oder in Kreisbewegungen am Boden rummacht, dann kann es sein dass sie von Parasiten befallen ist. Würde auch erklären warum sie im Pool gelandet ist. Siehe hier: (Hummelnematoden)

    Dann würde ich davon abraten die Hummel wieder in die Natur zu setzen, da sich so die Parasiten verbreiten können.

    Allerdings sehe ich es als ziemlich unwahrscheinlich an, dass es Hummelnematoden sind, da die befallenen Hummeln meist im Frühsommer sterben und das Abdomen sich etwas ausstülpt. Es müsste sich außerdem um eine Königin handeln. Ich weiß nicht ob du das erkennen konntest (Königinnen sind nochmal deutlich größer als Arbeiterinnen). Mich hat nur die von dir beschriebene Kreisbewegung etwas aufgeschreckt.

    Wenn du also Hummelnematoden ausschließen kannst, bleibt nicht viel Übrig als wie von Stefan vorgeschlagen sie auf eine Blüte zu setzen. Sie wird dann, nach einem letzten Nektarmahl in den Nährstoffkreislauf der Natur zurückgeführt. Trotzdem, danke für deinen Einsatz!

    lg Jan

    #73494 Antworten
    Silvia

    Vielen Dank für eure Antworten! Ich würde gerne ein Bild anfügen aber ich weiß nicht wie. Mein bauchgefühl hat jedoch immer recht und sagt, mir, mit der Kleinen stimmt was nicht, also Parasiten könnten zutreffen. Sie hat ein weißes Hinterteil, ansonsten sehe ich nichts auffälliges, aber ich kenne mich leider mit diesen Tieren überhaupt nicht aus. Ich bin als kleines Kind von einer Biene in die Zunge gestochen worden und fast gestorben, seitdem habe ich tierisch Angst vor Insekten die stechen. Aber ich habe oft gehört, dass Hummeln harmlos sind und mir tut sie leid. Diese Insekten sind so wichtig für uns und deshalb habe ich sie gern gerettet. Ich habe gerade eine Abdeckung für den Pool gekauft und eine Schale rausgestellt wo sie nicht ertrinken können. Vielen lieben Dank euch! Ich finde es klasse, dass es so eine Community gibt! Namaste

    #73562 Antworten
    Detter
    Forenmitglied

    Es gibt aber auch den “natürlichen” Tod bei den Hummeln und anderen Insekten. Die Arbeiterinnen von Hummeln, andere Wildbienen oder auch Honigbienen leben nur etwa 6 Wochen und gerade jetzt sieht man viele tote Hummeln am Wegesrand oder auch im Pool.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
Antwort auf: Hummel in Not
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: