Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummel im Blumentopf

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #49490 Antworten
    Petra Elke
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Guten Abend,

    Ich bin neu hier und habe eine Frage.Wegen Bauarbeiten konnten wir unseren Balkon nicht benutzen. Nur kurz Blumen gießen war möglich, nun wollten wir Sonntag die Erde aus den Blumentöpfen erneuern. Aus einem Blumentopf kam beim anheben das Brummen einer Hummel.Ganz sicher waren wir nicht und stellten den Topf zurück.Gestern Nachmittag flog dann eine große dunkle Hummel raus, Heute sah ich sie wieder in den Topf fliegen. Der Topf ist so ein geteiltes Ding was an der Brüstung aufgehangen wird. Kann die Hummel noch ein Nest machen? Im Blumentopf ist noch Erde und von der Pflanze die mal drin war noch viele Wurzeln.Er stand geschützt und trocken.

    #49505 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied

    Hallo Petra Elke, mach doch mal ein Foto von dem Topf …

    Gruß Katrin

    #49534 Antworten
    Petra Elke
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Der Topf ist 24  cm hoch und 25 breit.

    Attachments:
    #49538 Antworten
    Petra Elke
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    So wie der grüne Topf ist der Rote

    #49539 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Hallo,

    wie sicher bist du denn, dass es sich um eine Hummel bzw. ein Hummelnest handelt? Hast du jemals mehr als ein Tier gesehen? Ich vermute sonst eher eine Blattschneiderbiene, die gerne Nester in Blumentöpfen machen.

    Für den Moment wäre es in jedem Fall gut, wenn du das Umtopfen aufschieben könntest. Mindestens bis geklärt ist, um was es sich handelt. Ein Hummelnest würde sich in ein paar Wochen von selbst auflösen. Eine Solitärbiene hat da natürlich jetzt ihren Nachwuchs für nächstes Jahr drin…

    Gruß,
    Martin

    #49541 Antworten
    Petra Elke
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Danke, die Blattschneiderbiene sieht anders aus. An den Topf geben wir nicht und bis jetzt habe ich nur eine dicke Hummel gesehen. Sie ist wohl Morgends und Abends unterwegs. Im Ruhrpott ist es zur Zeit sehr warm, 40 Grad auf dem Balkon.Der Topf steht im Schatten Schälchen Wasser steht auch dort.

    #49542 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    Hallo Petra,

    vielleicht hat eine Jungkönigin den Topf als Winterquartier ausgewählt? Aber dann würde sie nicht mehrmals aus- und einfliegen.

    Grüße aus Oö.!

    Christian

    #49544 Antworten
    PetraS
    Forenmitglied

    Also, ich habe auch gleich an eine Blattschneiderbiene gedacht. Vielleicht gelingt dir ein Foto von dem “Bewohner”?

    Liebe Grüße
    Petra

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
Antwort auf: Hummel im Blumentopf
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: