Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Gelbbindige Furchenbiene (Halictus scabiosae)?

  • Dieses Thema hat 8 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 6 Monaten von Katrin.
Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #61061 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Buchtip:

    MV, Klein Zicker, 3m NHN, 24.05.2021

    Das sollte sie sein?!

    Gruß, Katrin

     

    Attachments:
    #61072 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    @ Katrin tolle Bilder, und soo viel Sonne – bei uns heuer (= in diesem Jahr ;-) nicht viele solche Tage. Wie Du Dich bei den Wildbienen auskennst, bewundernswert – gibt ja so viele Arten! :-) Lb.Gr.! Christian

    #61079 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Christian, danke! Der Schein trügt. Bei uns ist es sehr durchwachsen, viele dichte Wolken, Regen, Kälte und Sturm. Da ich nur fotografiere, wenn die Sonne kurz hervorkommt, sieht es so aus als würde sie ständig scheinen. Aber Rügen soll ja tatsächlich die meisten Sonnenstunden innerhalb Deutschlands haben.

    “Heuer” werde ich wohl nie wieder vergessen, nach deinem “Tagestrip” von über 1.000 km mit dem Fahrrad :lol:

    LG, Katrin

    #61082 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    @ Katrin – schön, dass Du Dir das gemerkt hast. :-) Heuer bin ich 1.300 km geradelt, heute gut 20 – dafür zu und auf einen niedrigen Berg auf den Attersee. Bei diesem Wetter gab es weder Hummeln noch Wildbienen zu sehen. Da brauche ich auch keinen Fotoapparat mitzunehmen. Lb.Gr.! Christian

    #61084 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Christian, fällt dir nicht dein Popo ab? Kannst du noch sitzen? Fahrradfahren ist nichts für mein “zartes” Hinterteil :lachtot:

    Meine Kamera habe ich IMMER dabei. Mein Mann behautet ja, ich wäre eine Symbiose mit ihr eingegangen ;) Nur deshalb gelingen mir solche Fotos und weil ich zu Fuß unterwegs bin.

    VG, Katrin

    #61105 Antworten
    Frank

    Moin Katrin.

    Ja, das ist sie.

    BG
    Frank

    #61106 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    :hurra: :hurra: :hurra:

    Kannst du bitte auch noch mal in “Wildbienen Rügen” reinschauen? Wer ist mir da vor die Linse geflattert?

    LG, Katrin

    #61182 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Bei so einem frischen Exemplar natürlich viel besser zu bestimmen. War das nicht diese kontroverse Art, die es eigentlich bei dir noch nicht geben dürfte oder verwechsele ich da was?

    #61188 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Martin, nein du verwechselst nichts. Im letzten Jahr habe ich sie auch schon fotografiert und du hast sie korrekt identifiziert :ja:

    LG, Katrin

    Attachments:
Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
Antwort auf: Gelbbindige Furchenbiene (Halictus scabiosae)?
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: