Frage zu Hummelnest im Hummelkasten

Ansicht von 11 Beiträgen – 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #81099
    Regi
    Forenmitglied
      • 72459
      • 765 m

      Wir hatten dieses Jahr ohne große Erfahrung einen Hummelkasten aufgestellt und er wurde auch sofort angenommen. Nun die Frage:

      Die Hummeln flogen etwa bis Anfang Juli, dann waren sie verschwunden. Heute (03.08.2023) haben wir den Kasten geöffnet. Es war ein sehr kleines Nest darin, oben im Kapok war noch eine bräunliche Verfärbung und es lag eine tote Hummel im Kasten.

      Kann jemand aufgrund der Bilder einschätzen, ob der Hummelkasten normal verlassen wurde und was für eine Hummelart das war?

      1

      Was könnte das für eine bräunliche Verfärbung sein?

       

      Hummelnest

      Kleines Hummelnest

       

      Bild 3 Hummel

      Hummel

      Danke schon mal im Voraus für die Antwort.

      Foto/Video:
      #81103
      Stefan
      Admin
        • DE 84513
        • 398 m

        Hallo @Regi!

        Die bräunlich Verfärbung sieht nach einer Kotecke aus. Also das Klo / die Müllhalde vom Hummelnest. Dort werden auch gerne verbrauchte Arbeiterinnen und sonstiges entsorgt.

        Das Nest sieht für die Hummelart “normal” aus, ob es viele Geschlechtstiere gab kann man daraus nur schwer ableiten. Es gab jedenfalls keinen offensichtlichen Parasitenbefall, sieht also eher erfolgreich aus.

        Die tote Hummel könnte die Altkönigin sein. Dafür spricht die kahle abgewetzte Stelle hinter dem Kopf. Das ist typisch für Altköniginnen.

        Irgendwie schade dass die Hummelsaison immer so kurz ist, nur an Ackerhummeln kann man sich bis in den späten Herbst hinein erfreuen.

        Grüße Stefan :winken:

         

        #81115
        Christian
        Forenmitglied
          • A-4800, 4851
          • 420, 510 m

          @Regi – bei der Art dürfte es sich um eine Wiesenhummel handeln. Dass das Nest relativ klein geblieben ist, kann auch auf die Übernahme durch eine Kuck.-Hummel hindeuten. In meinen Nistkästen kommt das immer wieder vor, habe ja insgesamt 28 in zwei Gärten aufgestellt.

          #81125
          Regi
          Forenmitglied
          Beitragsersteller
            • 72459
            • 765 m

            Erstmal danke für die Antworten! Ich hoffe, dass keine Kuckuckshummel im Nest war.

            Woran würde man dies denn, außer am kleinen Nest, noch erkennen?

            #81126
            Christian
            Forenmitglied
              • A-4800, 4851
              • 420, 510 m

              2 meiner 3 Wiesenhummelvölker waren heuer durch Norweg. Kuck.-Hummeln okkupiert. Bei einem merkte ich das frühzeitig, beim zweiten erst als die Jungköniginnen ausflogen. Das hat mich überrascht, da ich sehr viel Zeit beim Beobachten meiner Hummelkästen verbringe. Dieses trotzdem relativ starke Volk entwickelte sich auch “normal”, und die Arbeiterinnen wurden immer größer, bevor dann die Kuckucke kamen. Zum Schluss deutete nichts mehr auf die Übernahme hin (sh. Foto), den Nistkasten habe ich bereits eingelagert. Bin auch kein Freund dieser “Schmarotzerhummeln”, aber sie gehören halt einmal zum natürlichen Gleichgewicht.

              Das 3. Wiesenhummelvolk brachte übrigens sehr viele Jungköniginnen hervor! :).

              Foto/Video:
              #81128
              Regi
              Forenmitglied
              Beitragsersteller
                • 72459
                • 765 m

                Das ist schade, ich denke aber auch, dass die Kuckuckshummeln mit dazu gehören.

                Dies war mein erstes Jahr mit Hummelkasten und mir fehlt noch die Erfahrung. Woran erkennt man denn, dass Kuckuckshummeln eingezogen sind?

                #81129
                Christian
                Forenmitglied
                  • A-4800, 4851
                  • 420, 510 m

                  Kuck.-Hummeln erscheinen immer später als ihre Wirte – oft, wenn diese bereits Nachwuchs haben. Beide Königinnen fliegen dann gemeinsam aus. Daran erkennt man die Okkupation. Weil es hier viele Norweg. KKH gibt, habe ich eine solche Königin aus einem kleinen Ackerhummelvolk gefangen und wegbringen wollen. Wenige Hundert Meter entfernt entkam sie und war wieder im Nistkasten. Dasselbe noch einmal, und die Entfernung von einem Kilometer reichte wohl nicht bzw. war wieder eine KKH im NK. Weil ich die Ackerhummelkönigin nicht mehr fand, ließ ich die KKH gewähren. Bin aber derzeit überrascht, dass das Volk immer stärker wird und bisher keine Jungköniginnen der KKH erschienen. Spannend, ob dann doch welche kommen wie so unvermutet bei den Wiesenhummeln (sh. oben)…

                  #81131
                  Regi
                  Forenmitglied
                  Beitragsersteller
                    • 72459
                    • 765 m

                    Das ist wirklich interessant. Nächstes Jahr werde ich einen zweiten Kasten aufstellen.

                    #81132
                    Stefan
                    Admin
                      • DE 84513
                      • 398 m

                      Hallihallo!

                      Gegen Kuckuckshummeln helfen übrigens auch keine Hummelklappen. Die kommen immer hinein wenn sie das wollen. :lupe:

                      Ich lasse Kuckuckshummeln grundsätzlich gewähren. Sind ja auch Humneln da sehe ich keinen Unterschied.

                      Speziell wenn mehrere Hummelkästen vorhanden sind, stellen Kuckuckshummeln eine interessante Bereicherung dar und sind nocheinmal besonders interessant zu beobachten.

                      Grüße Stefan :winken:

                      #81135
                      Regi
                      Forenmitglied
                      Beitragsersteller
                        • 72459
                        • 765 m

                        Mich freut es, dass der Hummelkasten gleich beim ersten Versuch angenommen wurde.

                        Falls es die Kuckucks-Hummel war, wäre das schade für das erste Volk aber wie Du schreibst, es ist ja auch eine Hummel.

                         

                        Ich werde nächstes Jahr mit zwei Hummelkästen weitermachen und mal abwarten.

                        Grüße Regine

                        #81136
                        Stefan
                        Admin
                          • DE 84513
                          • 398 m

                          Das nenne ich eine gute Einstellung Regine! :ja:

                          Schönes Wochenende!

                          Grüsse Stefan :winken:

                        Ansicht von 11 Beiträgen – 1 bis 11 (von insgesamt 11)
                        • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.