Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Es “hummelt” wieder

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #67869 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied

    Hallöchen, heute konnte ich die ersten Hummeln beobachten: Dunkle und Helle Erdhummel und Baumhummel?

    MV, Pantlitz, 15m NHN, 21.03.2022

    Viele Grüße, Katrin

    #67880 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Katrin   Danke für die Bilder. Was für Frühblüher sind das denn, an denen sich die Hummel gütlich tut?
    Bei mir blühen erst Krokusse, Silberglanz und Primel. Die Osterglocken zeigen erst Farbe.

    #67881 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Martha, die erste Hummel steuerte direkt auf die Weidenkätzchen zu. In luftiger Höhe summte und brummte es schon ordentlich. Auf den letzten beiden Bildern und dem Video ist das Lungenkraut zu sehen, das im Frühjahr sehr gern von allerlei Insekten besucht wird.

    Gruß, Katrin

    #67883 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Danke @Katrin

    Dann seit ihr dem Frühling voraus. Bei uns blüht es viel später. Kann sein, dass die Sorte eine andere ist. :blume:

    Wünsche Dir viel Erfolg mit Deinen interessanten und schönen Bildern. :hummel:

    #67885 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Guten Morgen Martha, es müsste das Gefleckte Lungenkraut sein. Es handelt sich um eine Wildpflanze. Sie wächst an einer extrem geschützten Stelle. Dort blühen auch schon Wald-Goldstern und Buschwindröschen. Ansonsten ist der Frühling auch hier noch nicht wirklich “ausgebrochen”. :blume:

    Liebe Grüße, Katrin :kaffee:

    #67887 Antworten
    janfo
    Moderator

    geflecktes Lungenkraut und Buschwindröschen fangen bei mir im Garten in Nordhessen auch gerade langsam an zu blühen :blume:

    #67909 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Hallo Katrin

    Es sind halt Erdhummeln, da kann man sich nie sicher sein. Wahrscheinlich terrestris, die andere lucorum oder cryptarum.

    Viel Spaß und Erfolg in diesem Hummeljahr. Hier beginnt es mit einer Dürre, wenn es nicht bald regnet.

    Gruß,
    Martin

    #67922 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Martin, vielen lieben Dank! Ich freue mich über jede Hummel, die fliegt, diesmal aber besonders über die Baumhummel. (P.S.: Hast du meine neuen Stylops-Videos vom 26.02.2022 schon betrachtet? Es waren sooo viele Männchen unterwegs, es war ein echtes Naturwunder und ein Erlebnis der besonderen Art für mich!!!)

    Liebe Grüße, Katrin

    #67925 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Kleine Zugabe: heute entdeckte ich eine Wiesenhummel in Pantlitz.

    Viele Grüße, Katrin

    Attachments:
Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
Antwort auf: Es “hummelt” wieder
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: