Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Bunthummel

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #49718 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Buchtip:

    MV, Mönchgut/Rügen, Wiese, 9m ü NHN, 15.08.2020

    Die Hummeln machen ihrem Namen alle Ehre! Bunte Hummel passt, Waldhummel nicht. Sie flog auf Klein und Groß Zicker “mit ohne” Wald!

    Anbei ein paar Bilder zum Mitfreuen!

    Gruß Katrin :hummel:

    Attachments:
    #49747 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    An der Ochsenzunge definitiv. Können wir bitte Waldhummel oder meinetwegen Bunthummel sagen? Ich finde “Bunte Hummel” schrecklich und es ist völlig unsinnig einen neuen, dritten Namen einzuführen.

    Das Männchen am Klee dürfte aber eine Grashummel (Bombus ruderarius) sein, ich schaue es mir morgen nochmal näher an.

    Gruß,
    Martin

    #49752 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Martin, “Bunthummel” geht klar, kein Problem! Grashummel hatte ich nicht “auf dem Schirm”. Danke!

    Anbei mal ein ordentliches Foto von einem Grashummel-Männchen (Kasnevitz/Rügen, 27.06.2020).

    Gruß Katrin

    Attachments:
    #49762 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Hallo,

    das ist jetzt aber ein Bombus rupestris Männchen. Er hat einen schlanken Fuß (Hinterbein) im Vergleich zu dem Bombus ruderarius Männchen auf dem Rotklee, bei dem ich mir nun sicher bin.

    Gruß,
    Martin

    #49768 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    Sehr schöne Fotos, Katrin! Die Felsen-Kuckuckshummel auf dem Weißklee sieht auch schlanker, sprich langgestreckter aus als das Grashummel-Männchen. Kann das sein? Kuckuckshummeln wirken doch immer irgendwie “länger”, ist mir zumindest so aufgefallen.

    #49770 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Martin, vielen Dank für deine Ausführungen!!! Die Hummel auf dem Weißklee sollte lt. Paul Westrich ein Grashummel-Männchen sein. Deshalb hatte ich das Foto zum Vergleich hochgeladen. Ich bin davon ausgegangen, dass das so richtig ist.

    Hummeln nach Fotos zu bestimmen ist nicht einfach. Darf ich P. Westrich deine Bestimmung samt deiner Beschreibung als B. rupestris  mitteilen? Vielleicht hat er da etwas übersehen?

    Auf jeden Fall ist das Hummelchen ein hübscher Kerl! :hummel:

    Katrin

    #49771 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Marylou, danke für den Hinweis! Siehe Antwort an Martin.

    Liebe Grüße von Katrin

    #49864 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Martin, bleibt es bei Felsen-Kuckuckshummel oder doch Grashummel-Männchen? (Bild 8189)

    Liebe Grüße, Katrin

    #49936 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Ich bleibe dabei, 8189 am Weißklee ist nicht ruderarius sondern in jedem Fall eine Kuckuckshummel und damit höchstwahrscheinlich rupestris. Einzig quadricolor kann ich nicht ausschließen, da ich überhaupt nichts über die Verbreitung von soroeensis in deiner Gegend weiß und daher deren extrem seltener Kuckuck eine (sehr theoretische) Option bleibt.

    Man kann ruderarius und rupestris Männchen sehr gut am Hinterbein unterscheiden. Der ruderarius hat die von Goiserschen “dicken Wadeln” (Tibia, Metatarsus), während rupestris ziemlich schmal daherkommt. Auch an der dortigen Behaarung lassen sie sich gut trennen.

    Gruß,
    Martin

    Attachments:
    #49948 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    @ Martin – “Goiserschen dicken Wadeln”, kennst Du also die schöne Gegend um Bad Goisern? Da könnten sich in den Salzkammergut Bergen noch viele seltene Hummeln beobachten lassen. :-)

    #49959 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Martin, ganz lieben Dank für deine umfangreichen Ausführungen! O.k., so wie du es beschreibst, ist es ein Kuckuckshummel-Mann. Als ich P. Westrich Fotos von Andrena Nasuta von Rügen zusandte von meinem im letzten Jahr neuentdeckten Nastua-Vorkommen (für Hiddensee habe ich in diesem Jahr den Erstnachweis erbracht :hurra: ), hatte ich das Foto 8189 mit angehängt. Er meinte, es sei ein Grashummel-Drohn. Da er dieses Foto für den Druck verwenden möchte, schicke ich ihm deine Ausführungen zu. Nicht, dass da noch ein Fehler passiert. Ich werde auf jedem Fall von seiner Antwort berichten. Ungeachtet dessen, ob es nun diese oder jene Hummel ist, bleibt ihr beide die absoluten Hummel-Gurus für mich!!! :hummel::hummel:

    Gruß Katrin

    #49962 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Hallo Katrin

    Ui, dann ist es sicher gut, wenn du ihm das mitteilst. Er muss sich nicht auf mich und meine flapsigen Erklärungsversuche verlassen, er hat ja sicher Kontakt zu richtigen Hummelexperten, wie Johann Neumayer. ;) Aber du kannst ihm ja direkt ein anderes Bild anbieten, oben DSC_9528 z.B. finde ich besonders hübsch, wenn es ihm um ein Bombus ruderarius Männchen geht. Vielleicht hat er einfach die Namen von rupestris und ruderarius verwechselt. Sehr lange habe ich gerne mal sylvestris und sylvarum vertauscht…

    Das ist ja toll, was du alles seltenes entdeckst. Deine Spürnase möchte ich haben! Wie häufig ist Anchusa denn bei euch, dass es für die Spezialisten reicht? Hier leider sehr selten. Ist eine meiner Lieblingspflanzen und irgendwann will ich deren Spezialisten schon gerne mal sehen. Insbesondere die Eucera…

    Gruß,
    Martin

    @Christian: Das sollte “von Goisernschen” heißen und eine Anspielung auf den Welthit “Hiatamadl” sein. :ups:

    #49966 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Martin, die Gemeine Ochsenzunge wächst noch an einigen Stellen häufiger. Aber Andrena Nasuta war bisher in Mecklenburg-Vorpommern nur von Groß Zicker auf Rügen bekannt. Im letzten Jahr entdeckte ich zwei neue Vorkommen: eins bei Neustrelitz (da saßen viele Nasutas auf den letzten noch blühenden Ochsenzungen, ringsherum war alles abgemäht) und eins in Kasnevitz/Rügen. Das “musste” ich natürlich sofort P. Westrich mitteilen. Er hat sich sehr gefreut, denke ich. Hier in meiner Wohnnähe gibt es eine Wiese mit mega viel Ochsenzunge und viel Sand, etlichen Hosenbienen, aber keine Nasuta. Also auch in MV bis jetzt nur vier Vorkommen (das vierte = Hiddensee). Auf Hiddensee habe ich einmal drei und ansonsten immer nur ein Tier gesehen und auch nur bei Grieben, nicht auf dem Rest der Insel. Die Ochsenzungen-Felder (!!!) waren riesig, so dass die Tiere reichlich Nahrung fanden und sich deshalb womöglich auch großflächig verteilt haben?!

    Das Fotografieren und vor allem der Aufenthalt in der Natur und das Beobachten der Makro-Welt haben mir über so manches Tief hinweggeholfen. Im Laufe der Jahre lernt man dann auch das Sehen! Mein Mann begleitet mich zum Glück in die “Wildnis” und die entlegensten Orte, wo ich mich als Frau dann doch nicht allein hintrauen würde. So oft wie irgend möglich halten wir uns in der Natur auf und dann ist es nur eine Frage der Zeit, dass man irgendwann einmal etwas Seltenes entdeckt.

    Gruß Katrin

    Attachments:
    #49998 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    Kann zwar keine so schöne Fotos von Waldhummeln bieten wie @ Katrin – die halten einfach nicht still und fliegen arttypisch nervös mit hohen Summton immer schneller als ich abdrücken kann. Freue mich trotzdem über je ein Bild heute einer Waldhummel an “Bauernorchideen” in meinen beiden Naturgärten. Im ersten konnte ich schon Jahre keine Hummel dieser Art mehr beobachten. :-) Beste Grüße! Christian

    Attachments:
    #50009 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Christian, dafür sehen “deine” Hummeln aber viel bunter aus als meine!!! In Oö sind sie wohl farbenfroher als hier im “rauen” Norden?! Schön, dass sie in deinen Gärten gut versorgt werden!

    Eine angenehme Woche, Katrin

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
Antwort auf: Bunthummel
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: