Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

anlassfreie Kontrollen ratsam?

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #62008 Antworten
    BerndP
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Hallo zusammen,

    seit gut einem Monat fliegen nun bei uns die dunklen Erdhummel-Arbeiterinnen ein und aus – alles scheint sich prächtig zu entwickeln.
    Ist es ratsam, den Kasten demnächst mal zu öffnen und auf einen evtl. Parasitenbefall hin zu kontrollieren?

    Viele scheinen das ja aus Sorge vor Wachsmotten so zu machen, andererseits stört es ja auch jedesmal das Hummelvolk.
    Der Kasten ist neu und hat einen Vorbau mit Klappe, zumindest vor der Wachsmotte sollte also vielleicht erstmal keine große Gefahr ausgehen. Aber es gibt ja auch noch andere Störenfriede.

    Bernd

    #62009 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo @BerndP!

    Man darf bei diesem tollen Wetter schon mal neugierig sein und einen Blick riskieren. So lernt man auch den Umgang mit dem Hummeln wenn Not am Mann ist.

    Keine dunkle Kleidung, keinen Schatten auf das Volk werfen. Erst ruhig den Deckel öffnen und die auffliegenden Hummeln sich wieder setzen lassen. Kamera parat halten, denn auf Fotos sieht man Abends bei gutem Licht am Monitor mehr als beim schnellen Blick in das Hummelnest.

    Erdhummeln können durchaus wehrhaft sein, rechne bitte mit neugierigem anstupsen oder auch Angriffen, je nach Volkgröße und Vitalität.

    Ist das Nest verborgen, kannst Du mit einem Stöckchen den Weg suchen. Entweder durch vorsichtiges “aufbohren” mit kreisenden Bewegungen am Nistmaterial, oder eine Art Deckel lässt sich anheben. Das siehst Du dann ja.

    Zum Schluss alles wieder zu klappen, ein vitales Volk repariert den “Schaden” innerhalb wenige Minuten.

    Viel Freude beim beobachten, mach Fotos für uns mit!

    Grüße Stefan

    #62123 Antworten
    Cari
    Forenmitglied

    Moin,

    ich schließe mich hier mit an, denn bei mir hat es dieses Jahr auch geklappt! Ich bin mega Happy! :D

    Je größer meine Freude, umso größer ist auch meine Angst, etwas falsch zu machen. Ich habe bisher auch nur zu Anfang die Königin gesehen und nun die erste Arbeiterin, viel Trubel ist da noch nicht. Ich traue mich nicht reinzuschauen, denn der Deckel lässt sich nur mit einem “Ruck” öffnen (der Verschluss ist etwas stark) und ich traue mich nicht den Eingang zuschließen und die “Mottenklappe” an der Seite in Betrieb zunehmen. Ich versuche jede Störung und Erschütterung zu vermeiden.

    Vermutlich bin ich schon zu vorsichtig – eine Helikopter-Hummel-Mutti xD

    Wann wäre der beste Zeitpunkt den Haupteingang zuschließen?
    Und kann ich den Hummeln noch etwas gutes tun? Ein Deckel mit Wasser für heiße Tage steht schon bereit.

    Gruß
    Cari

    Attachments:
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Antwort auf: anlassfreie Kontrollen ratsam?
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: