Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Ackerhummel?

  • Dieses Thema hat 4 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Wochen, 4 Tage von KatrinKatrin.
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #48342 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Diese schöne Hummel fotografierte ich am 05.06.2020 auf der Insel Hiddensee Nähe Grieben, Höhe 50m.

    Ist das eine Ackerhummel? Königin?

    Gruß Katrin

    Attachments:
    #48351 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Hallo Katrin!

    Eines ist klar, du hast echt ein gutes Auge für besondere Hummeln. Die sieht wirklich ungewöhnlich aus und ist nicht so leicht zuzuordnen. Die Mooshummel (muscorum) muss man bei den schwarzen Haaren eigentlich ausschließen können, also blieben eigentlich nur humilis und pascuorum. Es ist möglich, dass wir es hier mit einer besonderen Inselfärbung zu tun haben. Mir ist sie jedenfalls noch nicht untergekommen. Ich werde morgen mal noch etwas recherchieren, bevor ich einen Tipp abgebe..

    Gruß,
    Martin

    #48388 Antworten
    Katrin Kunkel

    Danke! Ich “übe” ja auch schon ein Weilchen … mit der Zeit schärft sich der Blick …

    B. humilis kommt in MV wohl auch nicht so häufig vor, deshalb “tippe” ich dann doch eher auf B. pascuorum.

    Liebe Grüße von der Ostsee

    Katrin

    #48526 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Bei den genannten Arten war ich auch bei pascuorum, es gibt nur noch eine relativ verrückte Möglichkeit, die ich noch abklären wollte. In Osteuropa breitet sich mit Bombus schrencki eine ähnlich aussehende Art nach Westen aus – in Polen ist sie bereits seit längerem – und das sollte man so nahe an der Grenze und bei der Erfahrung mit der lange unentdeckten semenoviellus doch immer in Betracht ziehen. Sieht aber eher nicht nach schrencki aus, auch wenn der Pollen auf dem Hinterleib die Färbung anders wirken lassen kann.

    Martin

    #48541 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Martin, vielen Dank für deine Ausführungen. Das ist ja sehr interessant mit der B. schrencki. Also werde ich weiter Ausschau halten nach besonders hübschen Hummeln ;-)

    Gruß Katrin

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
Antwort auf: Ackerhummel?
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: