Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

19. März: „Biene Majas wilde Schwestern“ im Kino!

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #41776 Antworten
    Stefan
    Admin
    Beitragsersteller
    #41784 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    Eine tolle Idee! München ist leider zu weit.

    Hoffentlich gehen viele Menschen hin und lassen sich inspirieren!:hummel:

    #41789 Antworten
    bumblebee-me
    Forenmitglied

    Hallo Marylou @ Stefan,
    vielen Dank für die Info. Da leider viele von uns, auch du Marylou, nicht
    nach München kommen können, wollte ich darauf hinweisen, dass dieser Film
    in der Mediathek vom BR  zu finden und anzusehen ist. Falls jemand Zeit und
    Lust hat noch andere Filme/ Dokumentationen von Jan Haft  anzusehen,
    im Netz wird man fündig. “Die Wiese – Ein Paradies nebenan” kam im letzten
    Jahr ins Kino, ein hervorragender Film!:bravo:
    LG

    #41792 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    Hallo @bumblebee-me,
    lieben Dank für Deinen Hinweis. “Biene Mayas wilde Schwestern” kenne ich, was mich aber nicht davon abhält, den Film mehrmals anzuschauen. Wichtig ist, finde ich, dass ganz viele Menschen sich solche Filme ansehen, damit möglichst viel Interesse für die Wildbienen geweckt wird. Die nicht gefährdete, da gezüchtete Honigbiene steht leider immer noch im Fokus anstatt der drastisch gefährdeten Wildbienen.
    Die Doku von Jan Haft finde ich filmisch auch fantastisch, allerdings hat man bei der sehr lauten, alles übertönenden musikalischen Untermalung sehr übertrieben, anstatt die Sprache und vor allem die Naturgeräusche in den Vordergrund zu stellen. Aber auch hier bekamen/bekommen die Filmbesucher hoffentlich eine andere und respektvolle Sichtweise.
    LG, Marylou

    #41894 Antworten
    Detter
    Forenmitglied

    Du können wir in Berlin locker mithalten. :lol::ja:   Bei uns in Berlin-Schöneberg, Kolonnenstraße 24-25,  in der Kapelle des “Alten Zwölf-Apostel-Kirchhofs, läuft der Film “Biene Majas wilde Schwestern” schon am 29.Februar 2020, von 15 bis 17 Uhr. :P   Der Friedhof soll zum Lebensraum für Wildbienen Schmetterling:biene::hummel::hummel: umgestaltetet werden.

    #41898 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    @Detter Beides sind hocherfreuliche Nachrichten!:freu: Ganz prima!

    #41988 Antworten
    Detter
    Forenmitglied

    @Marylou schließlich ist mein “Hauptlieferant” für Hummelköniginnen :hummel: der Friedhof, in der Nachbarschaft. :mrgreen:

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
Antwort auf: 19. März: „Biene Majas wilde Schwestern“ im Kino!
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: