Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison 2022

#69572
Insektenfreund
Forenmitglied

Bei uns sind auch noch zahlreiche Königinnen im Suchflug unterwegs. Es handelt sich hauptsächlich um Stein- und Ackerhummeln. Vereinzelt ist auch mal eine Wiesenhummel dabei. Von den im April so zahlreichen Erdhummeln sind verhältnismäßig wenige beim Sammeln auf den zahlreichen Blüten zu beobachten, auch noch keine Arbeiterinnen. Gartenhummeln hab ich noch keine gesehen, sie sind hier aber schon immer sehr selten gewesen.

Im Hummelschrank war Ende März oben links eine Wiesenhummel eingezogen welche noch in der Gründungsphase verschollen ist. Mitte April wurden alle Kästen intensiv von Steinhummeln begutachtet. Vermutlich Rückkehrerinnen des erfolgreichen letztjährigen Nestes. Belegt wurde nur der Kasten unten links obwohl alle vom Aufbau und Einstreu her nahezu identisch sind.

Die beiden freistehenden Häuser befinden sich unter einem Kirschbaum. Der obere stand in den letzten 5 Jahren an verschiedenen Orten im Garten ohne besiedelt zu werden. Ende März ist hier eine Wiesenhummel heimisch geworden und seit gut einer Woche fliegen Arbeiterinnen. Im unteren gab es 2 Jahre hintereinander ein erfolgreiches Baumhummelvolk. Aktuell steht er leer. Bei erstmaliger Kontrolle diese Woche lag eine Baumhummelkönigin tot oben auf der Einstreu.

Im rechten Vogelnistkasten am Haus lebt ein Paar Blaumeisen. Im linken wohnt das Baumhummelvolk mit der vermuteten Okkupation. Derzeit sind hier kleine Baumhummelarbeiterinnen unterwegs. Da beide Parteien geradlinig ein- und ausfliegen gibt es aktuell keine Konflikte.

Im Hornissenkasten gibt es eine Doppelbelegung. Unten Steinhummel, oben eine Sächsische Wespe. Alle anderen Nistmöglichkeiten stehen noch leer. Anbei Bilder der von allein besiedelten Unterkünfte.

Attachments: