Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Volk verhungert?

#50074
NicolaNicola
Buchtip:

Hallo marylou,

ich habe nach der ersten Fütterung aufgehört nachdem wieder Arbeiterinnen geflogen sind. Ich habe eine Kamera mit Bewegungserkennung am Eingang. Als es dann jetzt wieder mehr angefangen hat zu regnen, habe ich gemerkt, dass wieder kaum noch Welche rausgeflogen sind. Dann habe ich reingeschaut und es war nicht wirklich viel Bewegung oder lebende im Nest. Dann habe ich jetzt wieder angefangen zu füttern. Es stürm und regnet gerade auch viel.

Vor meinem Drama als so viele gestorben sind,  sind alle paar Minuten immer welche rein und raus geflogen, jetzt ist es mal jeder halbe Stunde oder dreiviertel Stunde eine, die mal ankommt oder raus fliegt…Obwohl die ganze Zeit die Anzahl der Arbeiterinnen nicht wirklich wieder auf ihrem Stand wie vor ein paar Wochen waren.

Ich dachte immer, dass die Drohnen von den normalen Hummeln gelegt werden nachdem die Königin rausgeworfen wurde. Ich wusste nicht dass die Königin auch Männchen erzeugt. In den Dokus heißt es ja immer, dass die normalen Arbeiterinnen keine Weibchen erzeugen können sondern nur Männchen. Darum bin ich davon ausgegangen.

Im Netz gibt es ganz winzig kleine und auch etwas größere Hummeln…im Grunde fliegt immer nur eine kleinere und eine größere raus, da weiß ich dann nicht ob die große ein Männchen ist wenn man die nur an der Größe erkennen kann.

…na dann muss ich mich wohl damit abfinde, dass es nicht mehr richtig in Schwung kommt… 😒

lg Nicola