Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Berlin Balkon-Hummeln Haus 3

#4840
Bulli
Buchtip:

Wenn du nach den Worten Klimaaufsatz Hummeln suchst, findest du einige Inspirationen für eine zusätzliche Belüftung.

Auf dem Balkon wird es bestimmt wenig windig sein.
Darum würde ich auf künstliche Kühlung setzen.
Man kann auch einfach ein Fliegengitter auf den geöffneten Kasten dicht befestigen, darauf dann einen Laptop-Kühler. Dann braucht’s nur noch ein Netzteil mit USB-Anschluss oder sonst eine Einsteckmöglichkeit. Ich bevorzuge Laptopkühler mit nur einem oder zwei großen Lüftern drin. Vor allem wegen der Laufruhe und der Luftmenge.
Laptopkühler und passende Netzteile gibt es auf Flohmärkten für wenig Geld. Vielleicht ist morgen einer in deiner Nähe.

Wenn sich im Nistkasten Kondenswasser bildet, kann Schimmel recht leicht wachsen.
Hohe Luftfeuchte bedeutet aber auch, dass die Hummeln ihr Nestklima nicht mehr regeln können. Das Ventilieren bei hohen Temperaturen wird durchgeführt, um Verdampfungskälte zu erzeugen. Bei über 95 % relative Luftfeuchte nimmt die Luft aber kaum noch Wasser auf, sprich Verdampfungskälte ist nicht erzeugbar.

Zu Messfehlern. Viele Luftfeuchte-Messgeräte sind nicht geeicht oder messen nur in einem reduzierten Bereich wirklich einigermaßen genau. Elektronische Luftfeuchtemesser bieten wenigstens in der Gebrauchsanweisung im Teil “Technischen Daten” eine Einschätzung zu Messwertabweichungen. Bis 85 % rel. Lf. sind die meisten elektronischen Geräte ziemlich genau (+/- 10-15%).

Gerade habe ich mal schnell geschaut.
Dieser Notebook-Lüfter hat schon ein Hummeldichtes Gitter eingebaut:
http://www.ebay.de/itm/172244452793

Viele Grüße
Bulli