Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: ich habe eine Frage

#4578
Stefan
Admin
Buchtip:

Hallo Budmaster!

Den Anzuchtdeckel entfernen ist derzeit (bei den kühlen Temperaturen) natürlich noch ein bisschen früh. Nach den Eisheiligen wäre wohl der bessere Zeitpunkt gewesen. Das Nest ist ja noch sehr klein.

Das Ganze muss man auch nicht in der Nacht machen, es ist auf jeden Fall ein Eingriff in das Nestklima. Was würdest Du sagen, wenn eine riesige Hand kommt und das Dach Deines Hauses entfernt?

Aber das passt schon so, jetzt bitte nichts mehr ändern. Wenn genügend Nistmaterial vorhanden ist (Kapok), dann sollte jetzt bereits wieder ein für die Hummeln optimales Nestklima hergestellt sein. So kleine Hummeln können in ein paar Stunden das komplette Nest umräumen.

Meine Hummelhäuser sind entweder allgemein kleiner vom Innenkarton her (ohne Anzuchtdeckel), oder der Anzuchtdeckel begrenzt nur die Nesthöhe. Beides empfinde ich als mehr störungsfrei. Da gibt es aber sicher verschiedene Meinungen und Erfahrungen hierzu. Ich meine: Kleinere Nester werden schneller besiedelt und sind für die Hummeln leichter zu heizen. Größere sind dafür nicht so anfällig für Schimmel. Hat alles vor- und Nachteile. Der Anzuchtdeckel ist ein Kompromiss aus beidem.