Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Projekt: Hummelhaus Nistkasten-Kamera

#4453
Stefan
Admin
Beitragsersteller
Buchtip:

Dank Dir!

Das Ganze ist halt sehr zeitaufwändig. Am Beispiel der Temperatur-Sensoren: Recherche, welche geläufig sind, den “besseren” DHT22″ gekauft. Zwei mal: Einer für innen, einer für außen.

Am Raspberry ist nur noch 1x 3,3V zur Verfügung, also Y-Verbindung gelötet, die benötigten Widerstände eingelötet, alles sauber eingeschrumpft, angeschlossen. Ergebnis: Funktioniert nicht.

Also andere Methode zum auslesen gesucht, installiert, geht nicht. umgesteckt, anderen GIPO ausprobiert, geht wieder nicht.

Also alles wieder auseinander gelötet (man sucht den Fehler dann bei sich selbst), dieses Mal nur einen genommen, alles von Anfang an.

Ergebnis: Geht wieder nicht.

Also Google angeworfen, gelesen, studiert, wieder gelesen, ab in die Werkstatt und alles durchgemessen (kommt Strom? Erkenntnis, weiter gesucht) usw. usw.

Und schon ist der Samstag Nachmittag rum. Also dieses Problem erst einmal zu Seite gelegt, weil ratlos, ab zur nächsten Aufgabe. So ungefähr läuft das.

Nichts funktioniert “out of the Box”, alles muss man selber einstellen, aber es macht auch Spaß! Ich mag ja diese Tüfteleien (wenn sie am Ende mit Erfolg gekrönt sind).

Ich habe das Ding heute genau eine Woche und ich denke ich bin schon ziemlich weit gekommen. Soll halt auch perfekt laufen.

Streaming wird auch noch so ein Thema werden. Hier reicht wohl zu Hause meine Internetverbindung nicht aus, ich kann bald auf Glasfaser wechseln, dann wird es schneller. Trotzdem wird das Ganze alleine schon dadurch interessant, weil ich hier auf Pollenhöschen.de eine SSL-Verschlüsselte sichere Verbindung habe und alle Inhalte natürlich auch SSL-Verschlüsselt sein müssen. Also brauche ich einen SSL-Stream von zu Hause aus. Ist aber bisher kein Thema, da die Verbindungsgeschwindigkeit (wahrscheinlich) bisher nicht ausreicht.

In das viel gelobte “Motion” habe ich mal kurz rein geschaut, das ruckelt extrem bei mir. Ist es die Software, oder die Hardware oder doch die Datenverbindung? Man sieht es bleibt interessant und es sind noch viele Dinge zu lösen…

Ich bin dran.