Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Sandhummeln?

#39153
AvatarMartin
Forenmitglied
Buchtip:

Ja, Hummelbestimmung ist schwierig und voller Tücken. Die Hummeln überraschen einen immer wieder und je weiter die Saison fortgeschritten ist desto schwieriger wird es. Und oft geht auch überhaupt nichts. Hier haben wir aber zum Glück relativ eindeutige Fälle.

Mooshummel.mp4: Mooshummeln haben keine dunklen Haare, das in dem Video ist eine Ackerhummel.

Sandhummel2.mp4: Auch das ist eine Ackerhummel. Ich sagte ja schon eingangs, dass Sandhummeln leicht mit anderen Arten zu verwechseln sind und eben auch v.a. älteren Exemplaren der häufigen Ackerhummel. Ackerhummeln fehlt im Vergleich zu Wald- und Sandhummel die dunkle “Scheibe” zwischen den Flügeln.

Sandhummel1.mp4: Hier haben wir zwei Arten. Zuerst Ackerhummel(n) und dann am Schluss eine Waldhummel. Schwarznessel ist eine ihrer Lieblingspflanzen.

Ich hoffe, ihr seid nicht ernsthaft enttäuscht. Grundsätzlich ist eine Waldhummel schon eine Art mit etwas höheren Ansprüchen. Hier in Süddeutschland kommt sie selten allein, meist finde ich auch noch andere seltenere Arten wo sie vorkommt. Eigentlich tatsächlich immer. Bei euch fehlen mir die Erfahrungswerte und weiß daher nicht inwieweit das übertragbar ist, aber ich hoffe doch schon. Wenn ihr etwas tiefer einsteigen wollt empfehle ich den günstigen Feldbestimmungsschlüssel.