Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Sehr große Erdhummel mit zerfressenen Flügeln gefunden.

#47945
MarthaMartha
Forenmitglied
Buchtip:

@Sternchen   Ich denke, weder das Teelichtalu noch das Gesteckgrün wird der Hummel schaden. Die Insekten, die auf den gepflückten Blüten sitzen oder sassen, kannst Du behutsam ablesen und wieder in die freie Natur entlassen. So wäre das eine Problem gelöst.
Die „Behandlung“ wird aber zu keiner Besserung führen. Sie wird noch ein paar Tage überleben ohne Aussicht auf Besserung.
Ich frage mich nur, ob dem Tierchen so wirklich geholfen ist, oder wird sein Leiden nur verlängert.

Wie weit darf Tierliebe gehen? Der gut gemeinte Versuch, die arme kranke Hummel 🐝 am Leben zu erhalten, kann auch quälerisch sein. Wir können die Grenze nicht angeben, Grenze zwischen Vernunft und blinde Sentimentalität.