Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Steinhummel Königin wie im Winterschlaf

#29246
MarylouMarylou
Forenmitglied
Buchtip:

@Bastelbee Die Kleine sieht nass ja wirklich erbarmungswürdig aus. Aus eigener Erfahrung (3x extrem erschöpfte Hummeln hochgepäppelt letztes Jahr) kann ich sagen, dass sie bis zu anderthalb Tage brauchen können, um sich vollständig zu erholen. Eine Hummel z.B. hat geschlagene 10 Minuten Zucker/Fructose getrunken und dann doch noch anderthalb Tage gebraucht, bis sie wieder fit war. Ich hatte sie in eine flache, größere Schale unter meinen überdachten Platz ins Trockene gesetzt und einen blühenden Lavendel im Topf neben sie gelegt. Gefüllten Legostein daneben und mehrmals täglich nachgeschaut. Das Ganze braucht etwas Geduld, nicht aufgeben! Ich habe dann auch öfters gedacht, sie schafft es nicht. Sie hat mich eines Besseren belehrt. Ich drücke Dir und der Kleinen ganz fest die Daumen!