Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

KiGaZw: Weiterhin wenig Flugverkehr, mögliche Fressfeinde?

Hi!

Kann man Wachsmottenlarven denn mit bloßem Auge erkennen? Die Eier sind ja nahezu unsichtbar und laut anderen Hummelvermietern graben sich die Larven direkt nach dem Schlüpfen zum Bereich unterhalb des Kerns des Nestes und fangen da an, die alten Waben zu fressen. Das heißt, wenn man sie am Anfang nicht mit Lupe sucht, verpasst man sie und dann kriegt man es erst mit, wenn das Gespinnst bereits überall ist?
–> Alles richtig aber bei der täglichen Kontrolle siehst Du vielleicht sogar die Motte selbst im Nest. Gibt es bei Euch überhaupt schon Wachsmotten? Hier in Südostbayern habe ich noch keine gesehen. Erst dann vorsorglich behandeln, vorher ist das ja sinnlos. Aber kaufen würde ich mir so ein Päckchen damit Du schnell handeln kannst. BT wirkt bei kleinen Wachsmottenlarven eher als bei großen.

Grüße KiGaZw

Themenübersicht öffnen: Weiterhin wenig Flugverkehr, mögliche Fressfeinde?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*