Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelhaus Nistkasten Kamera Livestream

#44379
StefanStefan
Admin
Beitragsersteller
Buchtip:

Hallo zusammen!

Ja, jetzt am Anfang ist alles interessante noch eingegraben. Das wird spannend werden ob die Steinhummel bei warmen Wetter dann später “den Kapokdeckel auf macht” und einen Blick ins Nest gewährt.

  • Das hatte 2017 bei den Erdhummeln sehr gut geklappt. Das sind tolle Aufnahmen gewesen.
  • 2018 bei den Baumhummeln auch.
  • 2019 waren Baumhummeln am Werk die lieber unterirdisch blieben und deren Nestbau bis zum Schluss ein Geheimnis blieb.

Irgendwann zum Schluss folgt ja bei Steinhummeln der typische Wachsdeckel über das komplette Nest.

Sieht man sich derzeit die “Kapokdecke” im Zeitraffer an sieht man deutlich, dass doch fleissig verwebt wird. Alles Nistmaterial wird nach und nach komprimiert. Scheinbar immer nur wenige kleinere Anpassungen werden gemacht.

Die letzten Tage, etwa eine halbe Stunde vor Sonnenuntergang, wird der letzte Ausflug etwa um 19:30 Uhr geflogen. Der letzte Ausflug ist in den letzten drei Tagen jeweils kurz gewesen, der vorletzte stets ziemlich lange.

Dann wird bis etwa 22 Uhr immer wieder mal Kapok gezupft, also anscheinend am Nestklima gearbeitet. Von 22 Uhr bis Sonnenaufgang wird dann wahrscheinlich gebrütet. Jedenfalls schlägt hier der Bewegungsmelder am wenigsten an.

@Martin: Ich werde früher oder später wieder auf Intervallvideos und Fotos umschalten müssen, sonst wird das Ganze unübersichtlich. Der Livestream läuft ja sowieso.

Dein Vorschlag mit einer Art “Aufnahmebutton” oder “Melder” gefällt mir, vielen Dank für diese Idee. Da muss ich nachdenken wie man das am besten machen könnte.