Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison 2021

#62376
angelbombus
Forenmitglied
Buchtip:

@Ueli

Falls es sich um Megachile nigriventris handelt kann ich vielleicht helfen. Diese wurde in diesem Forum erst kürzlich in einem anderen Thema für mich mit der Hilfe von @Martin (danke nochmal) bestimmt. für die Bestimmung sind sicher weitere bessere Fotos von Nöten aber wenn sie ungefähr so aussieht wie die Biene auf meinen Fotos, könnte sie es vielleicht sein.

Du findest die Fotos  und meine eigene Frage hier:

Kann das eine Fuchsrote Lockensandbiene sein?

Zur Nistung und sie ist allerdings nicht kleiner sondern genauso groß wie eine Honigbiene finde ich folgende Hinweise:

Zitat:

<b>”Fortpflanzung: </b>selbstgenagte Gänge in morschem Weichholz (Baumstümpfe & Äste, alte Balken & Pfosten); gelegentlich <i>kommunale</i> Nistweise (Sozialverhalten). Überwinterung als Ruhelarve im Kokon.”

Zitat von der Seite:

http://www.wildbienen.de/eb-mnigv.htm