Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Wachsmotte im Hummelhaus

#71822
AvatarTorsten Garrels
Forenmitglied
Beitragsersteller

Liebe Hummelfreunde,

Versteht mich bitte nicht falsch, wer das heute mitverfolgt hat der weiß das ich Angst um mein Hummelvolk hatte. Ich habe mich hier Registriert um Antworten zu bekommen wie ich mich im Sinne der Hummeln verhalten soll. Mein Interesse an Hummeln ist erst in den letzten Tagen sehr gewachsen, weil ich froh bin nach dem zerstörten Nest im letzten Jahr, wieder ein Nest zu haben. Um so besorgter war ich jetzt nach dem Bau einer Hummelklappe die Larven zu finden. Diese Seite kenne ich seit 9 Tagen und habe viel gelesen. Ich habe mich entschieden dieses Mittel nur im Notfall einzusetzen. Ich werde für nächstes Jahr professionellere Hummelhäuser bauen und diese Saison auf die Aufpassen, die da sind. Ob das Erdvolk es schafft weiß ich auch noch nicht, aber die im Haus sollen es schaffen. Danke für all Eure Hilfe.

Ich wünsche allen eine erfolgreiche Woche und passt gut auf Eure Völker auf.

Lieben Gruß, Torsten :hummel: