Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelhaus Harry Abraham

#43235
AvatarMaik Targaczewski
Buchtip:

Sehr geehrter Herr Abraham,

erstmal zu meinen Faktoren: 20qm Dachterrasse, Hamburger Randgebiet, viel grün. Ich habe es geschafft erfolgreich eine Hummelkönigin anzusiedeln. nach etwa 10 versuchen.

die Quantität und Verarbeitung ihrer Nisthäuser ist sehr gut. Aber Achtung!!! das Nest bitte niemals wie in der Beschreibung basteln. bei mir haben sich insgesamt 2 hummeln in dem ganzen fusselgestrüb verlaufen und wären ohne meine Hilfe nicht mehr herausgekommen. sie haben überlebt, weil ich sie herausgelassen habe. Baut das innere des Kastens so wie ein mäuseloch. zumindest so etwa. Sägespähne, Moos, Rindenmulch, Heu bzw Stroh und Kapok .Alles natürlich, nichts künstliches. Ich hab mir beim Baumarkt Kanienchenzeug gekauft. wurde super angenommen. somit hat die hummel auch Platz sich zu bewegen. so wie in der Anleitung beschrieben, haben sie keinen Platz sich zu bewegen und verlaufen sich nur und haben keine Möglichkeit ihr nest nach ihren Vorstellungen zu bauen. So wie in der Anleitung beschrieben leider sehr gefährlich für die kleinen Tierchen. Herr Abraham, bitte ändern bzw. richtig darstellen. Vielen Dank