Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison 2021

#62265
Stefan
Admin
Buchtip:

Hallo @Ueli!

Das ist nicht optimal, aber die Hummeln kommen bisher scheinbar damit gut klar. Irgendwie müssen wir aber jetzt das Haus trockener bekommen als es derzeit ist.

Ich hatte auch schon mal so viel Feuchtigkeit im Hummelhaus. Ich hatte damals Abhilfe geschaffen indem ich einen Klimaaufsatz gebaut habe. Den habe ich übrigens seitdem nie wieder gebraucht.

Ein Ventilator der an einem Lüftungsloch die Luft aus dem Haus zieht (einfach von außen vor so ein Lüftungsloch befestigt) sollte das Problem beheben. Da reicht so ein kleiner 5V-Ventillator aus dem Computerbereich.

Mit Kühlakkus habe ich keine Erfahrung, aber mit Verdunstungskälte. Wenn es sehr heiß wird, stelle ich den Rasensprenger an, dann “regnet” es und die Verdunstungskälte des Wassers kühlt die Umgebungstemperatur.