Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: zu spät für Ansiedlung?

#58399
AvatarHarry72
Forenmitglied
Buchtip:

@Thilo

Sehr schön. :winken: Ja ich vermisse meine Hornissen-Damen bereits. Der “Flugsound” von so einer Hornissenkönigin ist schon was ganz besonderes finde ich. :biene:

Ja bei mir geht es mit 2 Völkern noch. Habe über 2.000qm Grundstück (ohne Haus gerechnet). Viele Hecken, darunter Berberitzen und Wildrosen. Dazu noch einen größeren Gartenteich wo sich sogar im Sommer Libellen etc. tummeln. Lasse alles mehr oder weniger so wachsen dass Hummeln, Bienen etc. gut versorgt sind mit Nektar. Hornissen-Königinnen sind u.a. auch an der Berberitze zu finden.

Den Königinnen greife ich bei der Nestgründung mit Zuckerwasser und/oder Bienenfutterteig “unter die Flügel”. :ugly:   Da diese hier alleine wirklich brutal viel leisten müssen.

Wenn dann die ersten Arbeiterinnen da sind nicht mehr da es ansonsten zu Stechereien an den Futterquellen zwischen den Arbeiterinnen der verschiedenen Völker kommen kann.