Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Gegen das Vergessen – E.v. Hagen

#51793
DorisDoris
Forenmitglied
Beitragsersteller
Buchtip:

Hallo Wilhelm, ganz toll, mal wieder von Dir zu hören. Prima, dass auch Du die Initiative ergriffen hast, dem Hummelpapst einen Gruß zu senden. Ich stelle mir vor, dass die Pflegeleitung einen ganzen Waschkorb bereitstellt.

Nee, das war nicht ernst gemeint. Wir sollten schon realistisch bleiben. Aber schauen wir doch mal unser eigenes Verhalten an. Gerade jetzt in der extrem schwierigen Zeit. Wie schön ist es zu erfahren, wer alles an Einen denkt. Woher nur all die hoffentlich reichlichen Weihnachtsgrüße eintrudeln? Oder sogar ein paar kleine Päckchen sind dabei. Gerade jetzt zum Weihnachtsfest scheint es mir umso wichtiger, auch mal all derer zu gedenken, die alleine sind oder auf ständige Hilfe und Unterstützung angewiesen sind. Etwas mehr Mitmenschlichkeit täte dieser Welt gut.

Wir Hummelfreunde kümmern uns mit viel Liebe und Engagement um die fixen Plüschbrummer. Und das ist gut so.

Der Mensch beraubt die Natur. Die Welt kann durchaus ohne uns! Dessen sollten wir uns bewusst sein.

Ich für meinen Teil logge ich mich oft auf der regionalen Tierheimseite ein und erfahre auf der Wunschliste, wo die Säge klemmt. Habe zum Fest für die Freigänger-Katzen eine große Katzenklappe bestellt und persönlich dort abgegeben. Wenn wir unsere sensible Pippilotta nicht hätten, würde ich einige der süßen Stubentiger bei mir aufnehmen.
Ich weiß, dass in den nächsten Tagen viele Weihnachtsgrüße hier ausgetauscht werden.

Auch ich werde keine Ausnahme sein und Euch allen nach dem fast vergangenen, herausfordernden Jahr 2020 beste Gesundheit im neuen Jahr wünschen. Möge der Corona-Kelch vorbei gehen und uns allen einen guten, gesunden Start in ein nicht ganz so extremes neues Jahr 2021 gönnen. Achtet auf Euch und bleibt oder werdet schnell wieder gesund.

Ich verabschiede mich mit vorweihnachtlichen Grüßen für dieses Jahr

Eure Mit-Hummelfreundin Doris (dorisgruender@web.de)