Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Wildbienen auf Rügen

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #58430 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Am 19.04.2021 summte und brummte es schon ein wenig am Kliff von Klein Zicker. Anbei zwei “Jagdtrophäen” zum Mitfreuen: Anthophora aestivalis (Sommerpelzbiene) Männchen und Melecta albifrons (Gemeine Trauerbiene). :hummel: :hummel:

    Gruß, Katrin

    Attachments:
    #58443 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Da müssen doch irgendwo Taubnesseln in der Nähe sein, zumindest sieht die Trauerbiene verdächtig danach aus. :mrgreen: Auf die aestivalis bin ich etwas neidisch, besonders die Weibchen sind sehr hübsch. Erst zweimal gesehen.

    Dir eine gute Saison,
    Martin

    #58445 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Martin, anbei das “Corpus Delicti”. Ich habe Anthophora aestivalis zum ersten Mal gesehen. Dann muss ich ja unbedingt nach einem :girl:  Ausschau halten ;) Momentan ist es aber noch zu kalt und es fehlt das Fotolicht. Da lohnt die zweistündige Anreise nicht und Übernachten ist ja leider auch noch nicht erlaubt.

    Schönen Sonntag, Katrin

    Attachments:
    #61081 Antworten
    Frank

    Hallo Katrin.

    Das aestivalis-Männchen ist super – mir waren aus den letzten ca. 30 Jahren keine Funde für MV mehr bekannt gewesen. Die Art ist in Norddeutschland hochgradig selten geworden. So ein Foto ist da wie’n Sechser im Lotto… Ehrlich toll!

    BG
    Frank

    #61092 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Frank, danke. Anbei ein paar Fotos von heute: MV, Klein Zicker, 3m NHN, 24.05.2021

    VG, Katrin

    Attachments:
    #61119 Antworten
    Frederik
    Forenmitglied

    Wow, tolle Bilder! :bravo:

    #61156 Antworten
    Frank

    Hallo Katrin.

    Ich würde (als Laie in der Fotobestimmung) folgendes sagen: die Fotos 2866, 2871, 2888 und 2907 zeigen ein frisches Männchen von Anthophora plagiata. Foto 2850 wahrscheinlich ebenfalls, da bin ich mir aber weniger sicher, da die wesentlichen Merkmale im Bild weitgehend fehlen.

    Die Fotos 2895-97, 3040 und 3053 zeigen ein Anthophora aestivalis Weibchen, Foto 3134 ein abgeflogenes aestivalis-Männchen.

    Hat Deine Nachricht vom 2.5. (s. oben) also funktioniert :)

    Bin schon gespannt, was Dir dieses Jahr noch so vor die Linse kommt…

    BG
    Frank

     

    #61157 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Frank, danke für’s Bestimmen. Dann sende ich mal einen kleinen Nachschlag. Zunächst eine Furchenbiene.

    LG, Katrin

    Attachments:
    #61167 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Nachschlag Fortsetzung:

    Attachments:
    #61183 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Eine so frische aestivalis würde ich gerne mal sehen, aber eine abgeflogene würde es auch tun. Ist schon ein paar Jahre her. Das Flugfoto 3040 gefällt mir am besten und ist natürlich sehr anspruchsvoll. Sowas schaffe ich nur durch Zufall!

    Und plagiata, da komme ich wegen der letztjährigen Bilder und Videos gleich wieder ins schwärmen.

    #61192 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Martin, im letzten Jahr herrschte um diese Zeit schon reges Treiben an der Steilwand. In diesem Jahr schlüpfen jetzt die ersten Tiere. Die Natur hinkt noch etwa drei Wochen hinterher. Leider werde ich die Tierchen in diesem Jahr nicht beobachten können. Ab Freitag darf ich innerhalb MV`s verreisen und das werde ich auch gleich ab Freitag tun: drei Wochen Hiddensee!!!! Die nächsten “Sensationsfotos” kommen also von dort. Die Heidehummel wurde dort schon irgendwann mal nachgewiesen, vielleicht entdecke ich sie und von Andrena nasuta möchte ich ein Nest finden und und und :girl:

    Liebe Grüße, Katrin :winken:

    #61201 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Dann wünsche ich dir einen schönen Urlaub und bin gespannt, was du so alles finden wirst! Heidehummeln befliegen hier aktuell die Heidelbeere, an der Küste könnte es noch andere Ericaceaen für sie geben. Vielleicht auch noch spätblühende Weiden? Wiesensalbei nehmen sie um diese Jahreszeit auch.

    Bei mir beginnt bald die Hauptsaison, bin daher viel unterwegs und werde nicht immer sofort antworten können.

    Viele Grüße,
    Martin

    #61205 Antworten
    Frank

    Na gut, dann versuche ich mich mal an den Nachschlägen:

    Teil 1 zeigt ein Halictus-Weibchen. Dank Dir wissen wir ja nun, dass alle drei großen Arten dort vorkommen. H. scabiosae ist es aber nicht. Ich vermute wegen des glänzenden Mesonotums auf Foto 3024 H. quadricinctus. Die sollte dort auch die häufigste der drei Arten sein. Die anderen Fotos sind weniger eindeutig und zeigen vermutlich andere Tiere, so dass auch sexcinctus dabei sein könnte (z.B. 2991).

    Teil 2: Fotos 3011+3015: Wegen der übereinander gelegten Flügel kann ich nicht sicher erkennen, ob es sich um Halictus oder Lasioglossum handelt. Auch die Größe ist nicht einzuschätzen.

    Foto 3021: Andrena flavipes Weibchen; Foto 3032+33: Halictus subauratus Weibchen; Foto 3142+43 meines Erachtens ein Coelioxys rufescens Weibchen, Foto 3163: Melecta albifrons; Foto 3175: Nomada succincta Weibchen.

    3063 scheint ein Lasioglossum-Weibchen zu sein; Foto 3092+3101 zeigt ein Andrena-Weibchen. Bei beiden traue ich mir aber keine Artdiagnose zu, da die wirklich relevanten Merkmale, inkl. Größe, auf den Fotos nicht abgebildet/erkennbar sind.

    Hoffe, ich konnte dennoch etwas helfen.

    BG
    Frank

    #61236 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Frank, auf jeden Fall. Dankeschön! :winken:

    Gruß, Katrin

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
Antwort auf: Wildbienen auf Rügen
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: