Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Wachsmotten durch Futter umleiten?

#6156
AvatarMartin
Forenmitglied
Buchtip:

Im Honig können bspw. Nosema Sporen überleben, im Pollen wurden bspw. Darmparasiten (Nosema, Crithidia) und auch der Deformed-Wing-Virus nachgewiesen (Quelle, weitere Quelle). Für Menschen natürlich unbedenklich, für Honigbienen und Hummeln allerdings weniger! Warum dieses Risiko eingehen, nur um vermeintlich die eigenen Erfolgschancen zu erhöhen? Genug Leute haben bewiesen, dass es auch ohne geht.

Wenn ihr unbedingt meint, ihr müsst etwas anbieten, vielleicht mal mit Futterteig aus dem Imkereibedarf probieren? Wird wohl auch von Hummeln angenommen.