Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelhaus von Wildtierherz

#53904
janfo
Forenmitglied
Buchtip:

Leider gibt es auf dem Markt viele Blender.. und viele ahnungslose Kunden die es mit bestem Gewissen kaufen. Auch dank der vielen positiven Rezensionen, aber oft werden solche Produkte Rezensiert ohne je eine erfolgreiche Ansiedlung gehabt zu haben.

Das gibt es leider nicht nur für Hummelkästen, auch sonstige Nisthilfen etc. sind oft unbrauchbar und teils sogar schädlich für die Insekten. Es wird einfach nur versucht schnell auf den Trend aufzuspringen und Geld zu machen. Alles was den Hummelkasten oder die Nisthilfe teurer machen würde (in dem Beispiel Tropfkante, größerer Innenraum, Wachsmottenklappe, vernünftige Polsterwolle oder Kapok) wird weggelassen.

Ich hoffe du kannst eine negative Rezension verfassen @Lavendel83 damit andere potenzielle Käufer sich nach etwas besserem umschauen, und vielleicht auch der Hersteller darauf Aufmerksam wird (die Hoffnung stirbt zuletzt)

Ich bin mit meinen Vogelnistkästen vom selben Hersteller zufrieden, aber da muss man auch nicht so viel beachten wie bei einem Hummelnistkasten.

Mit einigen Umbauarbeiten lässt sich vielleicht auch ein Erfolg erzielen, im Naturnest gibt es ja auch keine Wachsmottenklappe, aber ich denke mit einem anderen Kasten wärst du besser beraten.