Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Wachsmottenklappe

#4534
Detter
Forenmitglied
Buchtip:

@Budmaster: Ich würde mal sagen, dass die Klappe für die kleinen Arbeiterinnen wirklich zu schwer ist? Ich hatte im letzten Jahr ein Hummelkasten von “Traumkatzenhaus”. Das war auch eine riesige und schwere Hummelklappe. Könnte auch eine alte CD-Hülle sein? Ich habe mir dann von Harry Abraham eine Ersatzklappe bestellt und die ist wesentlich kleiner und leichter. Damit gab es keine Probleme mehr. Die Hummelklappen von Tischler Jan Gubisch und Fallenbau Thale sind noch ein wenig leichter, da dünner.

@Christine: Bei meiner alten und schwereren Klappe kam das auch öfter vor, dass die Pollenpakete an der Klappe hängen blieben. Ich habe sie dann auch in den Vorbau gelegt und waren meistens später weg. In diesem Jahr, mit den kleinen Hummelklappen, ist noch nicht ein Pollenpaket kleben geblieben. Kann natürlich auch an der Zusammensetzung des Pollens liegen?