Antwort auf: Hummelkönigin im Hummelhaus

#23965 Antwort

Manu

Hallo wir haben heute auf dem Dachboden eine sehr entkräftete Hummel 🐝 gefunden.
Haben das mit dem Zuckerwasser versucht zuerst hat sie versucht mit ihren Flügeln zu schlagen und war am vibrieren danach hat sie getrunken.
Wir haben sie erst mal in Ruhe gelassen.
Als wir noch mal geschaut haben lag sie immer noch da.
Sie hatte unter ihrem Kopf ganz viele kleine Tierchen. Sahen aus wie kleine Mini zecken.
Da wir uns mit Hummeln überhaupt nicht auskennen hab ich hier mal im Netz geschaut.
Wir haben sie erst mal raus in den Garten gebracht. Nach 5 Stunden waren wir wieder schauen und siehe da sie saß immer noch an der selben stelle.
Hab sie wieder mit rein genommen und auf unsere Blume gesetzt.
Was sollen wir machen? Brauche Hilfe möchte sie nicht einfach ihrem Schicksal überlassen vielleicht braucht sie einfach nur eine kleine Starthilfe!