Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hornisse jagt Hummel

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #65151 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied

    Hallöchen, heute beobachtete ich eine Hornisse, wie sie eine Ackerhummel erbeutete. Beim ersten Angriff konnte die Hummel noch entkommen, beim zweiten Mal war die Hornisse dann doch schneller …

    Viele Grüße, Katrin

    Attachments:
    #65161 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Katrin   Brillante Fotos……..! :bravo: Auch wenn mir die Ackerhummel leid tut – Natur ist so.

    #65165 Antworten
    Frederik
    Forenmitglied

    Wow, tolle Fotos! Und eine sehr gut fotografisch dargestellte Szene!

    #65166 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Danke! Leider schob sich eine dicke Wolke vor die Sonne, deshalb ist das letzte Foto nicht ganz scharf geworden :cry:

    #66963 Antworten
    Frank

    Darf ich – wegen der Datenbank MV – noch nach Ort und Datum des Dramas fragen?

    Danke und Grüße

    Frank

    #66967 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Das Datum hast du schon = Einstellen des Themas ins Forum = 23.08.2021, Ort: Wreechen/Putbus (Rügen), dort habe ich auch die Geflügelte Kegelbiene entdeckt. :winken:

    Katrin

    #66969 Antworten
    Frank

    Also C. alata wäre neu für MV. Entschuldige also die Nachfrage: Kein Zweifel möglich? Gibt’s Beweisfotos?

    BG Frank

    #66970 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Klar doch, ich habe drei Vorkommen in MV entdeckt, von unserem Wildbienenspezialisten bestimmt und bestätigt (ihr kennt euch). Auf den Fotos sollte die Art zu erkennen sein? (Natürlich habe ich noch weitere Fotos.)

    Gruß, Katrin

    Attachments:
    #66984 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    Hallo Katrin, schön mal wieder von Dir zu lesen und Bilder bestaunen zu können. Macht Lust auf Frühling und baldiges Summen und Brummen. Wenn es auch jetzt am Morgen noch – 5 °C hat, werden am Nachmittag sicher wieder meine Bienen eifrig an den zahlreichen Krokusse, Winterlinge, der Hasel, etc. Pollen sammeln und am Moos an den Teichrändern und -inseln Wasser tanken.  Vor wenigen Tagen beobachtete ich eine Holzbiene, als sie ein morsches Astloch beim Nussbaum verließ. Grüße aus Oö.! Christian

    #66985 Antworten
    Frank

    Moin Katrin.

    Ja, da gibt es keine zwei Meinungen: das ist ein (sind zwei?) C. alata Weibchen.

    Diese Art macht es einem in dieser Form leicht. Sonst sind die einzelnen Arten und vor allem Männchen im Foto ja eher nicht zu trennen.

    Da hast Du nach H. scabiosae also schon die zweite neue Art für MV gefunden. GLÜCKWUNSCH! Und erneut: :god:

    Wünsche einen schönen Sonntag.

    BG Frank

    #66986 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Christian, jetzt bin ich ein bisschen neidisch. Hier im “hohen Norden” regt sich noch nix. Die Ostsee ist mit 4°C zwar viel zu warm, aber fürs Luftabkühlen und damit “Bienen-Erwärmungs-Verhinderung” reicht es :cry:  Naja, der Frühling steht trotzdem schon in den “Startlöchern”. Das verrät mir das allmorgendliche Vogelgezwitscher :D

    Liebe Grüße aus 13m “Höhe”, Katrin

    #66987 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Frank, es handelt sich um drei verschiedene Weibchen an drei unterschiedlichen Fundorten in MV: 30.07.2021 Deyelsdorf (Foto 7545), 23.08.2021 Putbus/Wreechen (Foto 2017), 04.09.2021 Tribsees/Grenztalmoor (Foto 2721).

    Tragt ihr (also unser MV-Spezialist und du) in die selbe Datenbank ein? Wenn ja, sollte die Kegelbiene schon erfasst sein. Ich habe mir eine Tabelle angelegt mit meinen Fundorten (Datum, GPS-Daten) seltener Wildbienen und einen extra Ordner mit den zugehörigen Fotos (als Nachweis). Für wissenschaftliche und gemeinnützige  Zwecke stelle ich meine Daten gern zur Verfügung. Unser Spezialist hat sie alle. Von ihm kannst du sie sicherlich auch bekommen.

    Schönen Sonntag, Katrin

    #67002 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Frank, eine Frage: trägst du meine Funde aus dem Forum in deine Datenbank ein? Welche Angaben sind dafür notwendig: Art, Funddatum, Fundort, Name des Finders? Steht beim Namen dann “Pollenhöschen-Forum”?

    Gruß, Katrin :kaffee:

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
Antwort auf: Hornisse jagt Hummel
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: