Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

susanne: hummelsterben

>Hallo Bernd,
der Artikel ist gut, es stimmt jedoch nicht, das Völker deswegen nicht eingehen können. Wenn ein Nest in der Nähe eines solchen Baumes steht und eben alle Arbeiterinnen davon angezogen werden, kann man beobachten, das selbst die Rückkehrerinnen mit weniger Gewicht wiederkommen als sie losgeflogen sind. Auf Dauer geht dann auch das Nest ein.
Ein Hummelfan hatte letztes Jahr berichtet, dass sogar Hummeln, die in seinem Garten genug Tracht gefunden hätten, stattdessen wie behämmert immer weiter zu der Linde geflogen sind.

Wenn ihr etwas tun wollt, dann mischt euch einen Hummel-Power-Cocktail aus Zucker, Fruchtzucker und Wasser und gebt den Hummeln unter Linde davon was vor den Rüssel. Man kann auch Bienenfertigfutter nehmen, wie es die Imker haben, aber das Zuckerwasser ist mittels erhitzen schnell selbst hergestellt. Am besten geht das Füttren mit einer Einwegspritze damit man gut zielen kann und ihnen nicht die Flügel oder den Pelz verklebt. Sie lecken meist ganz begierig und sind nach einiger Zeit wieder fit.
Grüße Susanne

Themenübersicht öffnen: hummelsterben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*