Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Pollentopf

Pollentopf: Wenn die ersten Arbeiterinnen geschlüpft sind, werden die Puppenzellen gesäubert, überarbeitet und anschließend als Behälter für Blütenstaub-Vorräte genutzt. Manchmal werden besondere Pollenzylinder gebaut, die durch die ganze vertikale Tiefe des Wabenbaues reichen. Heimkommende Sammlerinnen lösen ihre Pollenpakete (Corbicularpollen) und lassen sie in Töpfe oder Zylinder hineinfallen. Anschließend wird der Pollen mit den Kiefern/Mandibeln zerkaut und eingestampft. Fertig “verpackt” sieht der Inhalt aus wie eine Nougatpraline.

Bewerte diese Seite

mangelhaftgeht sookgutsehr gut Bisher keine Bewertungen
Stefan

Über Stefan

Töging am Inn (Südostbayern), 398m