Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Ocelli

Ocelli: (Stirnaugen), Hummeln besitzen drei Stirnaugen (Punktaugen). Die Fähigkeit, über besonders viele Tagesstunden zu sammeln, basiert u.a. auf der Funktion der Ocelli: Soziale Bienen (Hummeln) können bereits ausfliegen, wenn die Helligkeit es noch nicht / nicht mehr erlaubt, sichtbare Landmarken wahrzunehmen. Sie nutzen das polarisierte Himmelslicht (das selbst bei bedecktem Himmel wahrnehmbar ist), um heimzukommen.

Die drei Ocelli, kleine, “einfache” Augen, die (zwischen den Facettenaugen) auf dem Oberkopf stehen, sind für die Orientierung besonders wichtig. Hummeln ohne arbeitsfähige Ocelli starten später am Tag und beenden ihre Sammelflüge früher; solche mit funktionierenden Ocelli vermögen in Spiralen aufzusteigen und erhalten ihre Standortdaten über das polarisierte Himmelslicht.

Beim Rückflug finden sie geradewegs direkt ins Nest – selbst wenn keine Landmarken mehr sichtbar sind. Ohne polarisiertes Himmelslicht fliegen Hummeln im Zickzackflug, richten sich nach bekannten Landmarken, brauchen länger für den Heimflug. Finden sie keine, so gehen sie im Sammelgebiet zu Boden (Nach Heinrich).

Bewerte diese Seite

mangelhaftgeht sookgutsehr gut Bisher noch keine Bewertungen
Loading...
Stefan

Über Stefan

Töging am Inn (Südostbayern), 398m