Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Honigtau

Honigtau: Im Frühsommer beginnt die Honigtaubildung, die durch Pflanzensauger (Lachniden, Lecanien u.a.) ausgelöst wird. Der Honigtau dient Bienen, Hummeln und anderen Insekten (Wespen, Ameisen u.a.) als Kohlenhydrat-Nahrung, d. h. als Energiespender. Er ist kein reiner Pflanzensaft mehr, er hat vielmehr durch die Honigtau-Erzeuger bereits eine Umwandlung erfahren. Die Honigtaubildung, und vor allem die Aufnahme durch die Bienen (auch Hummeln), ist stark witterungsbedingt. Sie kann an Laub- und Nadelbäumen (s. Phloem) erfolgen.

Bewerte diese Seite

mangelhaftgeht sookgutsehr gut Bisher keine Bewertungen
Stefan

Über Stefan

Töging am Inn (Südostbayern), 398m