Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Wer hat wieviel Verlust in diesem Jahr 2021

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 117)
  • Autor
    Beiträge
  • #59166 Antworten
    gingillinos
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Ich glaube meine Ilse is nicht mehr :nein: :( Jedenfalls habe ich nach den letzten Filmchen in meiner Saison nichts mehr von ihr gesehen. Wird wohl eine Übernahme statt gefunden haben. Hab jetzt mal rein geschaut und es ist alles ruhig drin. Ich hatte diese Jahr sieben Ansiedelungen. Noch habe ich davon 4. Es ist schon traurig diese Jahr und es fliegen noch überhaupt keine Arbeiterinnen. Wenn es noch mehr Verluste gibt kann ich das wohl diese Jahr abhaken und nächstes Jahr besser machen. :ja: :winken:

    #59171 Antworten
    osmia
    Forenmitglied

    <p style=”text-align: left;”>@gingillinos, das sind doch noch 4 besetzte Kästen ;) da kommen sicherlich in den nächsten Tagen die kleinen Arbeiterinnen.</p>
    Ich hatte 6 Kästen belegt. Leider ist nach 3-4 Wochen eine Hummel verschollen. (Die war aber für die lange Zeit im Kasten nicht sehr weit. Nektartopf und Brutwaben)

    Aktuell sind noch 5 Kästen belegt. Bei einem fliegen Arbeiterinnen. Bei den anderen wird es wohl noch 1-2 Wochen dauern.

    Du siehts du bist nicht allein.

    #59174 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Arbeiterinnen gibt es mittlerweile bei den Erdhummel, Baumhummel ist wegen Krankheit ausgefallen, bei den Ackerhummel fliegt noch immer die Königin, ebenso bei den Wiesenhummeln. Ob da noch Verluste zu beklagen sind, kann ich noch nicht sagen.
    Tut mir leid @gingillinos wegen Deiner Ilse. Ich finde dieses Jahr stimmt vieles nicht bei den Erdhummeln. Gerade ist eine extrem dicke in die Stube geflogen, sie scheint auch krank zu sein. Habe sie wieder in die Freiheit gesetzt, fliegen konnte sie noch gut. :hummel:

    #59175 Antworten
    Hummelfreund2004
    Forenmitglied

    Ich hatte dieses Jahr 3 Hummelvölker. Acker, Wiesen und Erdhummeln. Nun ist nur noch das Erdhummelvolk übrig, das ist aber dafür fliegt die 2te Generation Arberterinnen.

    LG: Hummelfreud2004 :)

    #59180 Antworten
    Esmi69
    Forenmitglied

    Ich hatte zwei Ansiedlungen mit Erdhummeln.

    Eine Königin war nach ca. 2 Wochen verschwunden. Bei der anderen fliegt jetzt die erste Generation.

    #59185 Antworten
    Otto
    Forenmitglied

    Es ist wirklich immer sehr traurig wenn man eine Königin verliert :( Ich habe das in diesem Jahr zum Glück noch nicht erfahren müssen. Habe letztes Jahr eine Ackerhummel und eine Erdhummel verloren 😢 Ich denke man vermenschlicht das alles zu sehr,trotzdem ist es bei jeder verlorenen Königin eine ziemliche Enttäuschung. Das Wetter hat dieses Jahr auch ziemliche Kapriolen geschlagen,wir haben jetzt noch Nachtfröste 🥶. Nichtsdestotrotz macht es super viel Spaß und lenkt mich in diesen nicht einfachen Zeiten enorm von den Lasten des Alltags ab. Ps: Sitze schon wieder vor meinen Burgen und genieße die Abendsonne 🌞 LG Otto

    #59189 Antworten
    Harald
    Forenmitglied

    Hallo Otto

    Kann mich Dir anschliessen bei Deinem Gedankengang. Bei mir ist es ja die erste praktische Saison. Und die “Hummelin” lenkt sehr von den ‘täglichen Lasten’ in dieser Zeit ab!

    #59333 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Und genau deswegen sollten wir Daten zu den Nistkästenvölkern sammeln, dann hätte man Zahlen…

    #59352 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    In meinen beiden Gärten hatte ich am Sonntag vor einer Woche noch 14 Königinnen in Nistkästen fliegen gesehen, jetzt sind es schon bedeutend weniger. Aber noch gibt es Nachmieter. Heute waren viele Baumhummeln unterwegs. Steinhummeln sehe ich kaum, ebenso heuer noch keine Waldhummel. Einige Arbeiterinnen von Wiesenhummeln sieht man schon, aber noch nicht aus meinen Nistkästen. Heute kamen auch die ersten Kuckuckshummeln – ich weiß schon, alle schützenswert, aber es gibt hier soo viele. :-( So manche Königin hat bereits einen bewohnten NK gefunden. Weiß nicht recht, ob man solche Völker hier unter “Verluste” zählen soll?

    Eine Statistik erstelle ich wieder am Ende der Saison, wie bereits seit einigen Jahren unter einem eigenen Thread; wäre toll, täten das so viele wie möglich hier im Forum. ;-)

    #59357 Antworten
    Esmi69
    Forenmitglied

    Toll wäre eine Umfrage/Statistik Eingabemaske, aber das ist bestimmt zuviel Aufwand, oder?

    :hummel: :hummel:

    #59378 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Christian   Es geht um Hummelnester, die von Kuckuckshummeln annektiert wurden und Du schreibst: Weiss nicht recht, ob man solche Völker hier unter “Verluste” zählen soll?
    Gute Frage. Alles in der Natur ist auf Fortpflanzung ausgerichtet und sie nimmt Verluste in Kauf. Aber damit ist Deine Frage auch noch nicht beantwortet, wer weiss es, oder wer kann etwas dazu sagen? :hummel:

    #59383 Antworten
    HP 22927
    Forenmitglied

    Hallo in die Runde,

    es ist schon hart, den Verlust einer Königin zu akzeptieren. Aber in der Natur spielen sich viel heftigere Dinge ab. Habe auch den Verlust unserer Nina (Ackerhummel) zu beklagen. War 2 1/2 Wochen täglich intensiv ein- und ausgeflogen. Sie war so schnell im Loch verschwunden, daß wir nie gesehen haben, ob sie Pollen einträgt. Nach 3 Tagen ohne Sichtung habe ein angeklopft -nichts. Am 4. Tag reingeschaut – nichts. Keine Nina, keine Töpfchen, wie unberührt. Können das Mäuse gewesen sein? :irre:

    Da die Häuser neben den Holzstapeln, unter denen immer Mäuse sind, stehen, kam mir der Gedanke. Hat da jemand Erfahrungen?

    Bei den 2 Erdhummeln fliegen seit 1-2 Wochen Arbeiterinnen. Nicht viele, aber 2 Größen.

    Beim letzten Haus hoffe ich noch auf Steinhummeln. Habe erst jetzt einige gesehen. :hummel:

    LG aus dem Norden

    HP

    #59426 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo @HP 22927:

    Ja, das habe ich auch schon erlebt. Haus scheinbar belegt, es wird täglich ein- und ausgeflogen. Dann kein Lebenszeichen mehr. Irgendwann sieht man dann rein und alles ist leer. Keine Anzeichen eines Nestes.

    Aber Mäuse habe ich da nicht im Verdacht, ich denke die Hummel konnte einfach kein Nest gründen. Anders kann ich mir das nicht erklären.

     

    #59470 Antworten
    HP 22927
    Forenmitglied

    Danke @Stefan für die Antwort. Ich dachte, daß Hummelköniginnen einen Nistplatz suchen, diesen akzeptieren, sich diesen durch Orientierungsflug merken und über lange Zeit anfliegen, wenn die körperlichen Voraussetzungen zur Nestgründung und Eiablage vorhanden sind…. :irre: Wieder eine Erfahrung mehr.

    Ich werde weiter nach nistplatzsuchenden Königinnen Ausschau halten. 8O Bislang sind es immer noch etliche Erdhummeln, die wirklich!!! suchen. Bislang habe ich nur je eine Steinhummel, Wiesenhummel und unsere verschollene Ackerhummel gesehen. Ich bleibe Optimist, daß da noch was kommt im hamburger Umland.

    Liebe Grüße

    HP :hummel:

     

    #59480 Antworten
    Torsten
    Forenmitglied

    Guten Morgen.. bei mir scheint sich die gleiche Situation abzuspielen, eine Steinhummeldame fliegt seit fast einer Woche fast stündlich rein und raus, aber Pollen hat sie noch nie mitgebracht. Ich gehe mal davon aus das es keine Nestgründung gibt. Vielleicht liegt sowas auch am Wetter, ich lasse sie und hoffe einfach das da noch was passiert.

    Gestern konnte ich im übrigen auch noch 2 suchende Hummeln beobachten. Da war ich schon kurz davor zum Baumarkt zu fahren noch einen Kasten zu kaufen, allerdings haben die gar keine im Sortiment :doh: . Ein Anruf hat gereicht.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 117)
Antwort auf: Antwort #59185 in Wer hat wieviel Verlust in diesem Jahr 2021
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: