Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummelhaus Arbrikadrex

  • Dieses Thema hat 59 Antworten und 19 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Monaten, 4 Wochen von Hans-Juergen Schubert.
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 60)
  • Autor
    Beiträge
  • #61540 Antworten
    Torsten
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Sollst du das alte Haus nach der Saison zurück schicken oder hast du dann zwei zum Preis von einem? 8O

    #61548 Antworten
    Stefan
    Admin

    Thema zusammengefügt, es geht hier ja um das Hummelhaus von Arbrikadrex. :)

    #61588 Antworten
    Herbee
    Forenmitglied

    Vom Zurücksenden des beschädigten Hauses war bisher (noch?) nicht die Rede, das käme darüber hinaus auch erst nach Ende der Hummelsaison in Frage. Ich glaube aber zudem auch, dass sich das  alleine wegen der Versandkosten aus Österreich nicht rechnen würde. Bin trotzdem begeistert dass mein Hummelhotel anstandslos ersetzt wird, auch wenn das, wie schon erwähnt, nichts an den bekannten Schwächen ändert. :roll:

    Allerdings habe ich jetzt bis nächstes Jahr die Zeit, und dank dieses Forums hier auch die entsprechenden Tipps bzw. Ansprechpartner um durch die ein oder andere Otimierung das Bestmögliche aus diesem Kasten herauszuholen (wenn ich es schaffe alles gut umzusetzen :D ).

    #61612 Antworten
    Swen
    Forenmitglied

    Hier mal 3 Bilder von den geflickten Risse.

    Eigentlich schicke ich sowas gleich wieder zurück, aber ich wollte das Häuschen dann doch wegen den tollen Hummelbranding behalten.

     

    Sieht jetzt auf den ersten Blick nicht so schlimm aus, aber Holz arbeitet und wer weiß wie es nach der ersten Saison dann aussieht.

     

    Attachments:
    #61616 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo @Swen!

    Das sind keine Risse. Das kommt vom Harz und ist kein Mangel. Das hast Du auch bei Dreischichtplatten.

    Alles in Ordnung. :)

    #61622 Antworten
    Swen
    Forenmitglied

    Hi Stefan,

    da sind schon ordentliche Vertiefungen drin.

    Sieht man auf den Bildern schlecht.

    #61638 Antworten
    Stefan
    Admin

    Jetzt mit der Wärme wird das Harz flüssig, es läuft aus. Eine Vertiefung bleibt übrig.

    Ist kein Mangel und hat nichts mit der Steifigkeit zu tun. Du machst Dir unnötig Sorgen. Es ist ein “Schönheitsfehler” den man bei Holz immer hat. Ein Hummelhaus ohne diese “Mängel” (astfrei, harzfrei) würde ein vielfaches kosten.

    Im Möbelbau werden diese Harzgallen (Fachbegriff) ausgefräst und mit kleinen Schiffchen aus Holz ausgeleimt. Für ein Hummelhaus wäre das aber völlig übertrieben.

    Wie gesagt: Mach Dir keine Sorgen, das gehört bei Holz dazu. :)

    #61640 Antworten
    Swen
    Forenmitglied

    Ok, dann ist ja alles gut.

    Das heißt dann das ich, wenn ich mir noch ein Hummelhaus vom “Hummeltischler” kaufe und das um ein vielfaches teurer ist als das von Arbrikadrex, ich da auch mit sowas rechnen muss?

    #61641 Antworten
    janfo
    Forenmitglied

    Das Hummeltischlerhaus hat so etwas nicht bei mir. Ist aber auch mit einer Schutzlasur angestrichen.

    Bei dem Haus handelt es sich um einwandfreie Qualität die wahrscheinlich auch aufgrund der geringeren Stückzahl besser geprüft wird.

    #62796 Antworten
    Herbee
    Forenmitglied

    So. Kleines Update: Wenn ich schon Kritik übe, dann muss ich auch Positives erwähnen: Das neue Hummelhaus steht schon seit ganzen 2 Wochen bei mir zuhause, wird also heuer nicht mehr zum Einsatz kommen.

    Die Sache wurde sehr schnell und problemlos zu meiner Zufriedenheit abgewickelt und auch super schnell nach Österreich verschickt. Das beschädigte Hummelhaus musste übrigens nicht retourniert werden.

    #62801 Antworten
    Stefan
    Admin

    Danke @Herbee für die Rückmeldung!

    Das nenne ich Service! Viel Freude am neuen Hummelhaus! Das “alte” Hummelhaus kannst Du im Winter von innen und außen abdichten und dann auch wieder zur nächsten Hummelsaison einsetzen.

    #62802 Antworten
    Swen
    Forenmitglied

    Klasse das es bei Dir ein gutes Ende genommen hat.

    Ich für mein Teil werde  Arbrikadrex meiden wie der Teufel das Weihwasser.

    #62807 Antworten
    Patrik
    Forenmitglied

    Ich werde mir definitiv noch einen Kasten besorgen, bin mit meinem sehr zufrieden!

    #62811 Antworten
    Swen
    Forenmitglied

    Meiner wurde scheinbar von einen Praktikanten zusammengebaut.

    Deckel hinten wurden die Scharniere falsch angebracht, Deckelhalter vorne falsch angeschraubt (ohne Funktion)

    Sichtfenster oben viel zu kurz geschnitten, das Zwischenbrett seitlich viel zu kurz geschnitten.

    Mottenklappe angeschmolzen, war scheinbar beim abflammen schon montiert.

    Alles scharfkantig, wurde nix entgratet.

    Und 9 ! Harzgallen

    Ich habe alles in Ordnung gebracht und dann bei Amazon mit 3 Sterne bewertet.

    Inhaber von Arbrikadrex nahm Kontakt mit mir auf und war sehr ignorant und herablassend.

    Es kann nicht sein das ich so ein Hummelhaus bekommen habe und bezichtigt mich der Lüge.

     

     

    #62868 Antworten
    Hans-Juergen Schubert
    Forenmitglied

    Habe auch eines davon und mit der Korrespondenz war ich immer sehr zufrieden. Karin hat immer einen guten Umgangston und hilft gerne.

    Bin in der 2.Saison und noch keine Mängel obwohl das Haus direkt auf dem Boden steht.

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 60)
Antwort auf: Antwort #61640 in Hummelhaus Arbrikadrex
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: