Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Nach der Hummelsaison ist vor der Hummelsaison 2018

#5728
DorisDoris
Forenmitglied
Buchtip:

Frage an die Erfahrenen:
Kann es passieren, dass bei den derzeitigen frühlingshaften Temperaturen die Hummeln jetzt schon aus dem Winterschlaf erwachen?

Sorry Bulli.

Hallo Christine,
– aus Gips würde ich keine Klappen herstellen, da Gips überhaupt nicht feuchtigkeitsresistent ist.
– Zur Not würde sich Knetbeton eignen. Der braucht aber etwas Zeit zum Trocknen. Und es erfordert schon etwas Geschick bei der Fertigung.
– Bei der Herstellung von Klappen aus Ton gilt es zu beachten, dass Ton verwendet wird, der Brenntemperaturen von über 1.100°C verträgt, da Produkte aus Ton, die UNTER dieser Temperatur verarbeitet sind, nicht wasserdicht sind. Da hilft Abdeckfarbe nicht viel.
Es gibt jedoch ganz bestimmte Insider-Techniken, die Ton, der unter dieser Temperatur gebrannt wird, dann auch wasserdicht macht.
Habe selber viel mit den verschiedensten Materialien für die Klappen ausprobiert.
Die Idee von Bulli finde ich interessant. Persönlich würde ich im Supermarkt oder im Baumarkt/Einrichtungshaus nach stabilem Kunststoffmaterial Ausschau halten. Die beschriebene Befestigungmöglichkeit klingt auch gut. In die jeweilige Kunststoffklappe lassen sich sehr gut mit einer erhitzten Nähnadel die Löcher in den Kunststoff machen.
Aber dass musst Du selber entscheiden.
Melde Dich bei mir, vielleicht kann ich Dir mit Alternativen günstig aushelfen.
LG von Doris