Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Joe’s Gartensaison 2023

#75317
janfojanfo
Moderator

    Hallo Joe,

    Ist Weißfäule wirklich zwingend erforderlich?

    zwingend würde ich eher nicht sagen, die Weißfäule ist aber nützlich da das Holz dadurch weich wird (Lignin macht es hart) was Vorraussetzung ist, dass die Holzbiene nagen kann.

    im Buch “Die Wildbienen Deutschlands” von Paul Westrich steht zur Xylocopa violacea unter Nistweise unter anderem das folgende: “Nistet in selbstgenagten Hohlräumen in abgestorbenem Holz, das trocken und ausreichend mürb, aber noch recht hart, also noch nicht morsch ist. Mehrere Holzarten werden genutzt, wobei Laubholz bevorzugt wird: Apfel, Mandel, Aprikose, Pfirsich, Kirsche, Birne (100 Jahre alt), Kastanie, Maulbeere, Pappel, Weiden, Fichte.”

    Deine Konstruktion der Laufgangbelüftung mit Perlator finde ich gut. Schön, dass du an einem Kasten den Versuch mit dem Schlauchstück durchführen willst. Ich hoffe wir können einen Erkenntnisgewinn daraus ziehen. Super!
    Danke fürs teilen :ja:

    lg Jan