Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison 2022

#74958
Lutz SLutz S
Forenmitglied

Hallo Christian, die Rückseite des Standes zeigt ziemlich genau nach Süden. Die ca. 1.8 m hohe dichte Hecke, sowie das dahinter stehende Nachbar-Haus halten weitgehend schon mal alles ab, den Rest erledigt das Dach um den Sonnenhöchststand herum. Nach Westen ist ebenfalls eine ebenso hohe Liguster-Hecke, die ist zwar nicht 100 % dicht, aber hält so gut wie alles ab. Das kommt aber auch erst zum Tragen, wenn die Sonne gegen 16 Uhr soweit herum ist. Vorher schützt das Dach.

Nur nach Osten sind erst in ca. 20 m Entfernung ca. 15-20 m hohe Bäume. Die halten im Sommer bei dichtem Bewuchs bis ca, 9:30 das meiste ab, erst danach bis ca. 11:30 wäre dann dort volle Sonne, daher die Blende.

Im Frühjahr, wenn die Bäume im Osten noch unbelaubt sind, finde ich es sogar von Vorteil, dass dann die Morgensonne etwas mithelfen kann. Daher bringe ich die Blende auch erst im späten Frühjahr an.

Im oberen Lüftungsraum ist auch ein Thermo/Hygro-Sensor, den ich über meine Wetterstation mit im Blick habe. Denke mal, dass das so schon passt.

Gruß Lutz