Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Bestimmungsanfrage

#74892
janfojanfo
Moderator
Beitragsersteller

Hallo @Frank
Das Männchen erkennt man an den orangefarbenen Gliedern der Fühler

Männchen und Weibchen der Xylocopa violacea überwintern unverpaart in Höhlungen/Mauerspalten
Im Frühling erfolgt dann die Paarung. Die Weibchen legen ab Ende April ein Nest an, indem sie Hohlräume in Totholz nagen und Brutzellen anlegen. Das Totholz muss die richtige Festigkeit haben, eher mürbe und von Weißfäule befallen, aber noch nicht morsch.  Die Trennwände bestehen aus mit Speichel verklebten Holzpartikeln.

Also wenn dein fotografiertes Exemplar eines aus dem Spätsommer ist, wovon ich ausgehe, wird es sich jetzt stärken und dann Überwintern. Gut, wenn man einige spätblühende Pflanzen hat. (Jetzt wäre auch die richtige Zeit Frühblüher zu setzen ;) )

lg Jan