Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Schwalbenschwänze

#74526
janfojanfo
Moderator

Ich hatte die Raupe auch rein zufällig gesehen. Manchmal ist es gut einfach im Garten zu sitzen und nichts zu machen. Hatte dann nach links geblickt und im trockenen Gras die Raupe entlanglaufen sehen.

Der August hält übrigens hier – was die Schmetterlinge angeht – nicht unbedingt das, was der Juli versprochen hat.

Hier ist auch nicht so viel los. Nur ganz wenige Distelfalter, vermutlich durch die Trockenheit in Südeuropa.
Einige Taubenschwänzchen sind unterwegs, Ochsenaugen, Kohlweißlinge, ab und zu ein Admiral oder auch ein Tagpfauenauge, vereinzelt noch Zitronenfalter und Kaisermäntel. Aber generell bestätigt sich der Trend dass Schmetterlinge immer weniger werden. Vor 2-3 Jahren hab ich hier noch Feuerfalter und Nierenfleck-Zipfelfalter gesehen. Aber das Jahr hatte ja für mich auch ein paar Schmetterlingshighlights bereit :)

@Martha
Wenn ich mich nicht täusche, wird der Falter dieses Jahr nicht mehr schlüpfen. Sobald die Puppe bereit ist, werde ich sie umsetzen, damit beim Schlupf alles glatt geht, der dann wohl nächstes Jahr stattfinden wird da die Puppe überwintert. Aber so weit sind wir leider noch nicht.
Jedenfalls ist die Raupe noch da, habe eben geschaut und ihr zur Abwechslung nochmal ein paar Möhrenblätter reingelegt.