Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: janfo’s Hummel- und Gartensaison 2022

#74296
ChristianChristian
Forenmitglied

@ Jan, würde Dir Recht geben mit Deiner Meinung – für mich ist das auch  ein Drohn einer hellen Erdhummel. So wie ich das vorhin in einem anderen Thread auch getippt habe.

Bei uns in Österreich gibt es eine Umweltorganisation, bei der kann man beim “Nationalpark Garten” mitmachen. Hab meine/unsere beiden Gärten darin vernetzt, und ich denke, dass es eine gute Idee ist, die Bürger zu motivieren ihre Grundstücke naturnahe zu gestalten. Wiederhole mich – Dein Garten ist toll! Der Teich ist gerade bei dieser Hitze und Trockenheit ein Segen für viele Arten. Meine Gärten liegen eher im Schatten, gerade hier ist es erstaunlich kühl und angenehm. In beiden blühen derzeit hohe Bienenbäume, die heuer ausschließlich von Bienen beflogen werden – früher sah ich auch viele Hummeln an den Blüten. Die ziehen das Drüs. Springkraut vor, sogar Königinnen. Lb.Gr.! Christian